Avatar
Dauerhaft angemeldet bleiben
 
 

S.K.E.T. Capitalism-Continuing Crisis
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung9 x Leserwertungen
SprechblaseMusikalisch und inhaltlich sehr empfehlenswert.

Fix8:Sed8 Humanophobia
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung6 x Leserwertungen
Sprechblase

New Frames Resistance Through Rituals
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung14 x Leserwertungen
SprechblaseDark-Techno und Industrial zur perfekten Mischung vereint.

END.user Enter to Exit
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung4 x Leserwertungen
SprechblaseBreakbeats und Melodien verschmelzen zum Soundtrack für die Seele.

SaturmZlide Human Art Engines
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung9 x Leserwertungen
SprechblaseFrisches Retro-Future-Feeling.

Various Artists Forms of Hands 17
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung8 x Leserwertungen
SprechblaseWieder mal ein Highlight.

Kaibun Gloomy Alice and Sinister Jack
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung10 x Leserwertungen
SprechblaseHarter Stoff. Kaibun bringen ein ernstes Thema und Musik in Einklang

Tomohiko Sagae Sensory Deprivation
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung6 x Leserwertungen
SprechblaseFrischer Sound, mächtige Schläge und wuchtiger Lärm.

Davos Just Like Mine
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung10 x Leserwertungen
SprechblaseSolide produziert und wirklich hörenswert.

Depeche Mode Precious
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung4 x Leserwertungen
Sprechblase

Review vom 13.05.17
Farsot Failure

Fünf Gestalten mit Theatermasken stehen im Kornfeld. Sie starren scheinbar stumm und suggerieren eine künstlich-starre Unnahbarkeit, die auch der intensivst bekritzelte Pandabär nicht hinbekommen hätte. Aber das Farsot ein wenig neben der Black Metall Spur laufen muss nicht erst zum Erscheinen des dritten Albums Fail•Lure geschrieben werden und weiterhin steht die thüringer Gruppe für einen verkopften, ambitionierten und eben nicht ganz sich aufdrängenden... ... mehr
Review vom 10.07.17
Condition One Breathing

Studiert man die wöchentlichen Todesanzeigen in der regionalen Presse, wird dem Verstorbenen häufig eine indirekte Weiterexistenz seiner selbst in den Gedanken und Erinnerungen seiner Freunde und Angehörigen zugesprochen. Diese habe er sich durch sein Wirken zu Lebzeiten erarbeitet, sei es mit Fürsorge, Arbeit, Leistung oder Kreativität. Der Band "Condition One" musste glücklicherweise noch keine Todesanzeige gewidmet werden, doch deren jahrelange... ... mehr
Review vom 28.09.16
RROYCE Karoshi

Das omnipräsente Medium Facebook wartet seit einigen Tagen mit der App eines Drittanbieters aus, die denkfaulen Nutzern per Zufallsgenerator den "Leitspruch fürs Leben" auswürfelt und in die Chronik postet. Einen ähnlich tickenden Floskelschöpfer vermag ich in so manchen Musikredaktionen bekannter Medienhäuser zu auszumachen. Nicht selten bestehen Rezensionen aktueller CD-Neuveröffentlichungen nur aus zusammengebastelten Satzbausteinen, die in... ... mehr


We want you Wolltest Du der Welt schon immer mal Deine Meinung in Bezug auf die eine oder andere Veröffentlichung mitteilen? Oder hast Du ganz einfach Freude an der alternativen Musik und möchtest neue Tops und Flops entdecken? Dann mach bei uns mit! Wir arbeiten unabhängig, unkommerziell und mit viel Spaß daran, Euch mit Neuigkeiten aus dem Under- und Overground zu versorgen und freuen uns auf neue Redaktionsmitglieder! Falls Du also Lust hast, für den Medienkonverter zu schreiben, dann melde Dich bei uns ...


Mesh machen sich bereit für ihr Klassik-Album


Gothminister sind zurück!


Komfortrauschen - Plaste


The Crüxshadows: Neues Album "Astromythology"


Lacrimosa veröffentlichen "Testimonium"


Unzucht: Widerstand - Limited Live


Weitere Nachrichten:

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 3.657.912 Statistiken
Impressum