• Image
17.02.2003
Kein Zurück
Seit mehr als 15 Jahren sind Peter Heppner und Markus Reinhardt nun schon unter dem Namen ...

Wolfsheim Kompendium

"Hallo, ... Wir sind Wolfsheim.",

gesprochen von Peter Heppner, ist der Standardsatz zu Beginn eines jeden Wolfsheim-Konzertes. Und auch auf der neuesten Wolfsheim Veröffentlichung, der DVD 'Kompendium' bildet er, nach dem obligaten instrumentalen Intro, die Einleitung zum eigentlichen Auftritt des Duos im Konzertteil der DVD. Zusätzlich zum Mitschnitt des kompletten Konzerts vom 06. März 1999 im 'Alten Schlachthof' in Dresden sind auf der DVD noch sämtliche bisher veröffentlichte Videoclips, ein Interview mit Markus Reinhardt und Peter Heppner sowie ein paar Bilder (als Diashow) aus 15 Jahren Wolfheim Historie enthalten.

Wer Wolfsheim bisher schon live erlebt hat, wird wissen, daß die Gigs des Duos relativ statisch ablaufen. Jedoch setzen die beiden Künstler auf eindrucksvolle visuelle Unterstützung ihrer Songs, die auf der 'Spectators'-Tour durch eine futuristisch anmutende Bühnendekoration, eine stimmungsvolle Lightshow und beeindruckende Wassereffekte erreicht wurden. Auf der im Herbst anstehenden Tour zu Ihrem neuen Album wollen sie sich dann wieder etwas Neues einfallen lassen. Von 'Sparrows and the nightingales' bis 'Künstliche Welten' sind im Konzertteil der DVD sämtliche Hits der Band und Lieblingssongs der Fans vertreten, teilweise in etwas modernerem Gewand. Die Qualität der Songs ist sehr gut, besonders im Vergleich zur Live CD 'Hamburg-Rom-Wolfsheim'. Die außergewöhnliche Stimme von Peter Heppner kommt gut zur Geltung - gerade die klang auf der 'H-R-W' im Vergleich zu den Studioaufnahmen doch sehr enttäuschend.

Der Interviewteil ist aufschlußreich, hätte aber durchaus gerne etwas ausführlicher sein können. Die Videoclips sind ein sehr schönes Add-On, die Photos für den Bildersammler und die Historiker, die wissen möchten, wie die Jungs denn früher aussahen.

Fazit:
Die DVD ist schön und ansprechend gemacht: vom wunderschön gestalteten Digipak bis zum beinahe meditativen Menü mit den Wassertropfen. Wer Wolfsheim kennt und liebt (Fans) wird die DVD nicht mehr aus dem Player lassen. Wer bisher nur die Studioalben der zwei kennt, läuft Gefahr, angesichts der hohen Statik der Liveperformance, ein wenig enttäuscht zu sein, wobei die klangliche Qualität aber eigentlich dafür entschädigen dürfte. Wertung: 6 Sterne (Für Fans), sonst 5 Sterne

Facts:

Label:
Strange Ways

Mediatype:
DVD

Genre:
Rock / Metal / Punk

Review-Datum:
05.05.2002

VÖ-Datum:
16.04.2002

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Florian

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Florian hat bereits 244 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2002-05-05 0 4,2

Tracklist:

Konzertteil:
01. Intro
02. A Look Into Your Heart
03. Leave No Deed Undone
04. A Million Lovesongs
05. Now I Fall
06. The Sparrows And The Nightingales
07. A New Starsystem Has Been Explored
08. This Time
09. It's Not Too Late
10. Real
11. Once In A Lifetime
12. Touch
13. Love Is Strange
14. Heroin She Said
15. Sleep Somehow
16. Read The Lines
17. It's Hurting For The First Time
18. Künstliche Welten
19. Annie
20. Upstairs
21. Ruby
22. Elias
23. Old Man's Valley
24. über's Jahr

Videos:
01. Künstliche Welten
02. Closer Still
03. Now I Fall
04. The Sparrows And The Nightingales
05. It's Hurting For The First Time
06. Once In A Lifetime
07. A New Starsystem Has Been Explored

Specials:
01. Interview
02. Slideshow

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.268 Statistiken
Impressum