Marcus Fellechner alias "Rename" hat sich für sein drittes Full-Time Album auch die "volle" Zeit gelassen. Satte 10 Jahre sind seit dem durchweg tanzbaren Vorgänger "Energize" vergangen, doch untätig war Marcus in der Zwischenzeit keineswegs. Mit zahlreichen qualitativ hochwertigen Remixen, u.a. für Christopher Anton und Want/ed, erfreute er seine treue Fanbasis, zudem gab es mit "Bounce" und "Evolution" zwei Veröffentlichungen, die vom Umfang her irgendwo zwischen EP und LP anzusiedeln waren. Außerdem wurde vor zwei Jahren das zehnjährige Jubiläum des Debüts "Culture" mit einer umfangreichen Limited-Edition gefeiert.

Dennoch war es an der Zeit für ein komplettes Album und die vorab digital veröffentlichten Singles "Avalanche of Fear" im klassischen Rename-Stil und das etwas verspieltere "Touch" machten bereits Appetit auf mehr.

Nun ist es soweit: Noch vor Weihnachten kommt "Anti" auf den Markt, das laut Pressemitteilung neue klangliche Akzente setzen und lyrisch einen sozialkritischen Einschlag haben wird. Via Bandcamp kann das Album vorbestellt werden, sowohl digital als auch in einer auf 250 Einheiten limitierten CD-Version. Als Dankeschön gibt es bereits jetzt den Track "Firewall" zum sofortigen Download, im Paket mit den beiden erwähnten Singles.

Unterstützt einen der wahren Independent-Synthpop-Helden der Neuzeit mit dem Kauf seiner neuen CD! Denn "Anti"-Stimmung gibt es heutzutage schon mehr als genug...