Image

Nach zahreichen Auszeichnungen haben sich 0101 entschlossen, ihr erstes Debüt Album zu veröffentlichen. 0101 sind der Musiker Carl und der Filmemacher und Musiker Daniel von Rüdiger die durch ihre audiovisuellen Live-Performance bekannt geworden sind. Das self-titled Debüt-Album 0101 (VÖ 31.08.2018) ist das musikalische Arrangement der Audiovisuellen Live Performance 1Hz. Diese feierte am Kasseler Dokfest 2015 im Zuge einer Artist in Residence ihre Premiere. 2015 war zugleich das Gründungsjahr des Projektes 0101. Allerdings können die besten Freunde Carl und Daniel von Rüdiger bereits auf fast zwei Jahrzehnte gemeinsame Musikprojekte zurückblicken. Carl ist Gitarrenspieler, Mensch, Sozialarbeiter, Bürger, Veganer, Person und einiges mehr. Sozialisiert durch Punkrock und Hardcore überwindet er die Grenzen musikalischer Konventionen und definiert sein Gitarrenspielen fernab eines Genres. Daniel von Rüdiger ist Filmemacher, Fotograf, Musiker, und Dozent. Er arbeitet als Sozialdokumentarist für verschiedene NGOs und unterrichtet an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Seine Arbeiten wurden unter anderem im Gropius-Bau (Berlin), Rietberg Museum (Zürich) und der Queensland Art Gallery (Brisbane) ausgestellt. Die Reise beginnt!