10 Jahre ist es her, als das Label Afmusic gegründet wurde. Vieles hat sich geändert und vieles nicht. Wer hätte gedacht, dass ein kleines Net-Label so lange existiert? 2008 als digitales Label gegründet, hatte man schnell eine erfolgreiche Strategie etabliert, einen großen Teil des Repertoires als Netzlabel unter einer freien Lizenz anzubieten. Man kann inzwischen auf mehr als 150 Veröffentlichungen zurück blicken die immer noch auf archive.org zu finden sind. Daneben gab es mehr als 100 CD- oder Vinyl-Veröffentlichungen im Dark Wave-, Gothic-, Post Punk- und Independent-Genre.

In den letzten 10 Jahren wurden namhafte Indie-Bands wie The Search und Emerald Park sowie die Gothic Rock / Dark Wave-Veteranen Golden Apes und das aufstrebende Post-Punk-Ensemble Principe Valiente gefördert und etabliert. Am 1. Juni wird man anlässlich des 10-jährigen Jubiläums eine kostenlose Download-Compilation mit den Namen "Quintessence 2008 - 2018" im Bandcamp veröffentlichen. Enthalten sind 30 besondere Songs von Bands welche über afmusic veröffentlicht wurden.