• Image
22.10.2010
The Definition
ZIN: Nachfolgealbum verfehlt die Erwartungen nach dem Debüt.

ZIN Tourists To This World

Der gute alte Glam Rock scheint im Moment Hochkonjunktur zu haben. Anders lässt sich die Flut an Veröffentlichungen aus ebendiesem Genre und deren Erfolge nicht erklären. Aber irgendwo scheint es auch ein Lebensgefühl zu sein, vielleicht hängt es auch mit einer Art Generationeneffekt zusammen. Auf jeden Fall schickt sich mit ZIN eine junge Band aus Sachsen an, ihren Genrekollegen The World Domination und The Big Boy (um gerade einige der neueren Acts zu nennen) sowie Apoptygma Berzerk nach deren Stilwechsel zu zeigen, wo der Hammer hängt.

Ihr Debüt "Tourists To This World" bietet auf jeden Fall Einiges für die Liebhaber einer gelungenen Mischung aus Elektronik und handgemachtem Rock. Die elektronischen Soundtüfteleien von Markus Estbourg im Gegensatz zu den virtuosen Handwerkskünsten von Drumer Mika Arthate und Gitarrist Vicent Oley (Sohn von Die Art Frontmann Holger Oley) schaffen ein solides Grundgerüst, das dann durch die Interpretation der eigenwilligen Texte von Iven Cole perfekt ergänzt wird. So bietet "Tourists To This World" solide, abwechslungsreiche Kost, an der man sich so schnell nicht satt hört. Eingängig genug um gefällig zu sein findet sich gottlob kein penetranter Ohrwurm, der sich einfach nur nervend in den Gehörgängen festsetzt. Sehr angenehm.

Anspieltipps sind der Opener "Symbiosis" (gleichzeitig erste Singleauskopplung), "Diary Of Strange Desire", "Melt", "Jesus Undressed" und natürlich der Titeltrack "Tourists To This World". Alles in allem ein sehr kurzweiliges Werk, dem hoffentlich auch die gebührende Aufmerksamkeit zu teil wird. Live soll es bei ZIN dann erst so richtig abgehen - auch da bleibt zu hoffen, dass man sich recht bald einmal davon überzeugen kann. Wer jetzt Lust bekommen hat, kann sich auf der Homepage der Band ein gutes Bild darüber verschaffen, was ihn auf dem Album erwartet - also: Ein Besuch lohnt sich.

Facts:

Label:
Rough Trade

Mediatype:
CD

Genre:
Rock / Metal / Punk

Review-Datum:
05.12.2007

VÖ-Datum:
09.11.2007

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Florian

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Florian hat bereits 244 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2007-12-05 0 3,3

Tracklist:

01. Symbiosis
02. Infect Me With Lights
03. Diary Of Strange Desire
04. No Fakes & Fears
05. Melt
06. Jesus Undressed
07. Kiss The World Goodbye
08. Entering Your Galaxy
09. My Cocain
10. 'til The War Is Over
11. Tourists To This World

Weitere Reviews vom Label Rough Trade:

16.05.2015 Erstes Wiener Heimorgelorchester - Die M...
22.10.2010 ZIN - The Definition
09.11.2007 ZIN - Tourists To This World
16.02.2007 Faun - Totem
22.11.2004 Despairation - Music For The Night

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.398 Statistiken
Impressum