Various Artists They have taen his very heart\'s blood - Dark Britannica III

John Barleycorn - Rebirth

Teil drei der "Dark Britannica" Samplerreihe. Teil drei mit jeweils 2 randvoll gefüllten Cds und das innerhalb von 5 Jahren. Und nach mehrmaligen Hören der vorliegenden Tondokumente kann ich Cold Springs Records nur ein weiteres Mal zu ihrer wirklich gelungenen und mühevollen Arbeit gratulieren. Denn nicht nur haben sie wieder eine Fülle hierzulande eher unbekannter Vertreter des englischen (Dark) Folks versammelt, auch ist auf Teil 3 ein Wandel festzustellen. War Teil 1 der Reihe "John Barleycorn reborn" eine Sammlung englischen Folks, so erklangen auf "We bring you a king with a head of gold" besonders häufig naturmystische und verträumte Folkklänge. 2012 warten nun eher melancholische und getragene Stücke auf den Hörer, die instrumetal bisweilen an neuere Current 93 erinnern und auch Ambientelemente oder solche aus der Klassik in sich tragen.

Natürlich ist es wie immer schwer, eine solch große Sammlung unterschiedlichster Lieder und Bands allumfassend zu bewerten, doch in meinen Ohren funktioniert der dritte Teil dieser bisher bereits besonders gelungenen Samplerreihe noch einmal ein Stück besser als die beiden Vorgänger. Die einzelnen Beiträge greifen ineinander, Brüche oder Störungen sind nicht zu vernehmen. Eher kauft man sich ein Album, nur eben, dass verschiedene Musiker dazu betrugen. Einzelne Anspieltipps oder Beispiele fallen mir schwer: nicht weil gute Lieder fehlen, aber in der Masse sind es zu viele und einzelne herauszugreifen wäre fast schade.

Eine hervorragende Sammlung für alle Folk-Freunde. Und eine unbedingte Kaufempfehlung – "Dark Britannia" ist wirklich eine zur Zeit fast schon einzigartig gute Samplerreihe und Teil drei im Besonderen der bisherige Höhepunkt.

Facts:

Label:
Cold Spring

Mediatype:
Doppel-CD

Genre:
Ambient / Classical / Folk

Review-Datum:
12.05.2012

VÖ-Datum:
21.11.2011

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Horrschd

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Horrschd hat bereits 644 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne.Das Fazit von Horrschd zu diesem Review lautet: Ein Pflichtkauf für Folkfans! 2012-05-12 0 4,2

Tracklist:

Disc 1
01. Magpiety - The Rolling Of The Stones
02. The Story - All Hallow's Eve
03. Telling The Bees - Wood
04. David A Jaycock - Bonny Jaycock Turner
05. Yealand Redmayne - Oh My Boy, My Bonny Boy
06. Charlotte Greig And Johan Asherton - The Bold Fisherman
07. Steve Tyler - Tierceron
08. The Wendigo - The Wendigo
09. The Owl Service - Wake The Vaulted Echo (tigon Mix By Raf)
10. Far Black Furlong - The East Room V
11. Xenis Emputae Travelling Band - Brightening Dew
12. Sedayne - Corvus Monedula
13. The Straw Bear Band - Bear Ghost
14. Novemthree - Scythe To The Grass
15. Paul Newman - Lavondyss
16. James Reid - Kingfisher Blue
17. Jefvtaon - (digging The) Midnight Silver
18. Wooden Spoon - Children's Soul
19. The Big Eyes Family Players - A Dream Of Fires

Disc 2
01. Sundog - Improvisation At Kilpeck, June 2007
02. Clive Powell - Ca The Horse, Me Marra
03. Mac Henderson Of Grand Union Morris - Jack In The Green
04. Cunnan - Seven Sleepers, Seven Sorrows
05. Orchis - The Silkie
06. Twelve Thousand Days - Thistles
07. Novemthree - Harvest Dance
08. James Reid - Elder
09. Mary Jane - When I Was In My Prime
10. Daughters Of Elvin - Ognor Mi Trovo
11. Misericordia - De Poni Amor A Me
12. Venereum Arvum - Child 102 (lily Flower Mix)
13. The Anvil - John Barleycorn Must Live
14. Sunshine Coding - The Old Way

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.519 Statistiken
Impressum