Various Artists Square Matrix 003

Das schon in der Kosmetik bewährte Konzept "2 in 1" ist den Label-Schaffenden von Alfa Matrix offenbar nicht genug, denn ihre Devise heißt "4 in 1". Mit "Square Matrix 003" geht die bekannte Samplerreihe der belgischen Electro-Schmiede mittlerweile in die dritte Runde. Auch diesmal vereint die Compilation wieder vier Bands aus den Bereichen EBM, Electro und Modern Dance Sounds, die jeweils vier Songs (meist in Form von Remixen) beisteuerten. Wie immer sind die Tracks exklusiv oder bisher noch nicht veröffentlicht.

Meine Favoriten waren allerdings schon gekürt, bevor ich die CD überhaupt ganz durch gehört hatte. PLASTIC NOISE EXPERIENCE enttäuschten mich auch diesmal nicht. Mit "Prestigeobjekt", "Maschinen" und "Koma" liefern sie wieder drei EBM-Kracher der alten Schule ab. Das deutsche Elektronik-Urgestein um Claus Kruse versteht es nach rund 14 Jahren immer noch fabelhaft, eigenständige, unverwechselbare, düstere Songs zu erschaffen, die in Mark und Bein gehen. Für den slow-motion Track "Maschinen" konnte man das belgische Electro-Projekt AÏBOFORCEN als Remixer gewinnen, das die Geschwindigkeit erstmal beträchtlich nach oben schraubte und dem sowieso schon gelungenen Song den letzten Schliff für einen Club-Kracher verpaßte.

Mit dem amerikanischen Projekt GLIS geht es dann in die 2. Runde. Der Sound ist zwar nicht unbedingt brandneu und innovativ, aber ungemein tanzbar und energiegeladen. Wären da nicht die angenehmen Stimmen von Mastermind Shaun Frandsen und Jennifer Parkin, könnte man ihre vier Tracks/Remixe auch locker auf einer Rave-Compilation der intelligenteren Sorte unterbringen. Alle Achtung auch vor dem Delobbo Slika-Mix Edit von "Letting go". Das ist Techno-Trance in Reinkultur, die dem EBM-Fan der klassischen Sorte wahrscheinlich die Schuhe ausziehen wird... .
Ziemlich technoid bzw. um mal wieder in Schubladenbegriffen aus der Label-Szene zu sprechen, "industrial'n beat"-mäßig kommen die mir gänzlich unbekannten NEIKKA RPM mit ihrem Song "I am your girl" daher. Das New Yorker Duo spielt eine wilde, cluborientierte Mischung aus rhythmischem Trip Hop und modernen Dance Elementen, zwischen denen die sanfte, erotische Stimme von Sängerin Dominique schwebt. Der Remix des belgischen House Acts D-KOY knallt einem so richtig schön im Love Parade-Stil um die Ohren, während der Lethargy Mix seinem Namen fast alle Ehre macht und mehr für die Chill-Out Area als für den Tanzboden geeignet ist. Mit dem bekannten amerikanischen Duo REGENERATOR sind zu guter Letzt nochmal alte Bekannte am Start. Neben zwei Remixen ihres neuen Songs "Organism" (einer davon von LIGHTS OF EUPHORIA) gibt es mit dem sehr schönen Stück "Blink" und dem Mach Mix des exklusiven Stückes "M.I.A." noch einmal straighten Electro-Techno der beiden kalifornischen Sound-Fetischisten Patrice Synthea und Wrex Mock.

Im Großen und Ganzen ist "Square Matrix 003" wieder eine interessante Compilation voller Power geworden. Doch leider passen die fabelhaften PNE da irgendwie nicht so richtig mit ins Gesamtbild. Nicht etwa, weil drei der vier Bands aus den Staaten kommen, sondern weil PNE’s Sound urwüchsiger und markanter ist als jener der übrigen Sampler-Mitstreiter. Okay, auch PNE ist nach all den Jahren im Geschäft moderner geworden, aber im Kern dennoch dem eigenen Stil treu geblieben. In klassischen Schwarz-Discos dürften die meisten der auf "Square Matrix 003" vertretenen Tracks unter Umständen nicht so gut ankommen, Technotempel dieser Nation können ihre durchgeknallte Rave-Society damit aber sicher positiv überraschen. In der US-Clubszene (und wahrscheinlich auch in Belgien...) ist dieser Sound sowieso nicht mehr weg zu denken!

Facts:

Label:
Alfa Matrix

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
30.07.2003

VÖ-Datum:
18.04.2003

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Susanne

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Susanne hat bereits 348 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2003-07-30 0 3,3

Tracklist:

Plastic Noise Experience
01. Prestigeobjekt
02. Maschinen
03. Koma
04. Maschinen (aiboforcen Mix)

Glis
05. Resolution (album Mix)
06. Discontent (pne Mix)
07. Resolution (headscan Mix)
08. Letting Go (delobbo Slika Mix - Edit)

Neikka Rpm
09. I Am Your Girl
10. I Am Your Girl (d-koy Mix)
11. Feel Your Soul
12. I Am Your Girl (lethargy Mix)

Regenerator
13. Organism (lighthouse Mix)
14. Blink (razed In Black Mix)
15. Organism (lights Of Euphoria Mix)
16. M.i.a. (missile In Action Mix By Mach)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 356 Statistiken
Impressum