Various Artists Return to Light Vol. 1

Bei Samplern stellt sich wie immer die Frage: Mal wieder einer dieser Sampler, die man auf dem ersten Blick nicht braucht? Na mal sehen. Keine Infos über den Hintergrund im Inlet. Nähere Infos bietet die Homepage: "Bright-Light-Records zeichnet sich für das Erscheinen der Samplerreihe Return to Light verantwortlich, auf welcher noch weithin unbekannten Bands und Projekten die Chance gegeben wird, ihre Songs einem breiten Publikum zugänglich zu machen." (Übrigens: Bright Light Records sucht im Moment neue Bands für Vol. 2!)

Gut, dann geben wir den unbekannten Bands eine Chance! Und ich bin gleich hochbegeistert: Ton Sur Ton heisst die erste Band und "What your end will destroy" ist ein Knaller, klingt wie Camouflage produziert von Terence Fixmer, ich bin sicher, da hören wir noch mehr von. Auch das zweite Lied von "The dark unspoken" geht noch mehr in Richtung Synthie-Pop, auch sehr schön. Danach flaut die Musik aber doch sehr ab, es gibt alle Arten von Dark, z.B. "Explizit Einsam", deren "Demenz" wie eine schlechte Kopie von L'ame Immortelle's "Bitterkeit" klingt, "Volkstrott", die sich wie In Extremo anhören oder "Berserk Inc.", die versuchen, den Sound der alten Theatre of Tragedy wieder auferstehen zu lassen. Aber ein Highlight gibt es noch: "Your Anniversary" von "All my faults" könnte auch von einer der letzten Crüxshadows-Platten sein, sehr melodiös, sehr schön.

Insgesamt ein bißchen dürftig für meinen Geschmack, aber immerhin drei Bands, von denen ich mehr hören möchte, und wer einen qualitativ wie musikalisch abwechselungsreichen Sampler mit neuen Bands aus dem Dark Bereich sucht, ist hier richtig.

Facts:

Label:
Bright Light

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
21.06.2004

VÖ-Datum:
01.03.2004

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Frank

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Frank hat bereits 8 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2004-06-21 0 2,5

Tracklist:

01. Ton Sur Ton – What Your End Will Destroy
02. The Dark Unspoken – What Have They Done
03. Creating.paradise – Pain Processor
04. Céleste Noir – Rain
05. Explizit Einsam – Demenz
06. Stealth Com – Under The Ivy
07. Kasperle Wellblech – Götzenkult
08. Adopted Child – Eine Neue Macht
9. All My Faults – Your Anniversary
10. Volkstrott – Im Schatten
11. Blindeyes – Pariah
12. Troika – Obsession
13. Berserk Inc. – Entering Hyperspace

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Bright Light:

01.03.2004 Various Artists - Return to Light Vol. 1

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 569 Statistiken
Impressum