Various Artists Milchbar

Warum soll das was auf Ibiza klappt nicht auch in Norderney funktionieren? Und tatsächlich hat die Milchbar von der Architektur eine Coolness zu bieten, die dem Cafe del Mar in nichts nach steht. Deshalb überrascht es auch nicht, dass man Piet Blank und Jaspa Jones für den Soundtrack des Sommers gewinnen konnte.

Eine entsannte Zusammenstellung von Chill-Out-Tracks und Mellow/Latin House findet sich auf der CD. Selbstverständlich ist auch einiges selbst produziertes enthalten, die Großzahl der Songs stammt aber von anderen Künstlern. Der Gesamteindruck beim ersten Hören offenbart direkt einen hohen Relax-Faktor durch viel Tschaka und Flächen en masse. Leider sticht keiner der Songs so richtig dabei hervor. Ich kann mich erinnern wie fasziniert ich bei den Cafe del Mar Compilations praktisch auf jedem der ersten 6 Releases Tracks und neue Gruppen entdeckt habe, die sich durch ihre Genialität in meinem Kopf festsetzen mussten und durch Ausschüttung von genügend Melatonin selbst im gleißenden Sonnenlicht die nötige Melancholie erzeugten. Der Milchbar-Soundtrack hingegen birgt für mich keine solcher Schätze uns glänzt so eher durch Vorhersehbarkeit und gesundes Mittelmaß. Zusätzlich wären Tracks wie ‚Porque’ con Porchill besser auf dem mir bis heute nicht verständlich gehypten Buena Vista Social Club aufgehoben.

Schade, denn gerade mit der Compilation ‚Chilltronica’ haben Blank and Jones erst im letzten Jahr gezeigt, dass sie einen hervorragenden Geschmack und das Händchen für das Außergewöhnliche haben, wenn sie denn wollen. Zu sehr wie eine Auftragsarbeit wirkt die Milchbar CD, eine Auftragsarbeit wo eine nicht rekonstruierbare Original-Stimmung schlichtweg nachgebaut werden sollte. Deshal empfehle ich eher auf die kürzlich veröffentlichte ‚Relax 4’ umzuschwenken, denn da setzt die beschriebene mit Leichtigkeit sauber kombinierte Melancholie ganz bestimmt ein

Facts:

Label:
Soundcolours

Mediatype:
CD

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
02.07.2009

VÖ-Datum:
26.06.2009

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Ralf

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Ralf hat bereits 797 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2009-07-02 0 2,5

Tracklist:

01. Blank And Jones - Die Blaue Stunde
02. Pochill - Porqué
03. Trinah - Follow You
04. Blank And Jones - Where You Belong (poolside House Mix)
05. Max Melvin - Seasons
06. Mystic Diversions - Dance Of The Seven Veils
07. Rapid Eye - Circa-forever (chillseeking Mix)
08. Michael Rother - Morning After (loneliness)
09. Mike Francis - I Love You (late Night Mix)
10. Mystic Diversions - Miniatures Of You
11. Sinan - Step Into A New Life (instrumental)
12. Cantoma - Marisi
13. Bliss - So Still
14. Blank And Jones - Counting Clouds
15. Mike Francis - Summer Breeze (blank & Jones Relax Mix)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.456 Statistiken
Impressum