Various Artists 2010 Hands

Da ist sie wieder, die Compilation aus dem Hause Hands. Wieder einmal gibt es zwei CDs voll mit Künstlern des Labels und schön verpackt im dicken, Hands-eigenen Papp-Design. Auch schon ein Klassiker ist die Verteilung der Tracks, derer 30 an der Zahl. Denn wie immer dürfen sich die einzelnen Projekte mit jeweils drei exklusiven Songs austoben, was einerseits ein besonderer Anreiz für Fans ist, andererseits denen einen besseren Einblick verschafft, die sich noch nicht so mit dem Schaffen des einen oder anderen Projekts auskennen.

Da wäre beispielsweise das kanadische Vorzeigeduo Orphx bestehend aus Richard Oddie und Christina Seale, das dem Label schon lang die Treue hält und mit seinen verschachtelten, düsteren und technoiden Power-Electronic-Klängen stets zu begeistern weiß. Oder die spanische Ein-Mann-Formation Geisform von Rafael Martinez Espinosa, deren basslastiger, leicht Noise-haltiger Electro jede Tanzfläche zum brodeln bringt. In Sachen Noise die Nase vorn hat ganz klar Steffen Lehmanns Projekt Greyhound, das es wie immer ordentlich krachen lässt. Ganz im Gegensatz zum zweiten Lehmann-Projekt Syntech, das sich den atmosphärischen, aber trotzdem deftigen und leicht in Richtung Tribal tendierenden Rhythmen verschrieben hat. Ebenfalls zweimal vertreten ist Candy Schlüer mit S.K.E.T. (zusammen mit Kai Christian Hahnewald und Andreas Jäckel) und seinem Soloprojekt 16pad Noise Terrorist. Während S.K.E.T. aus allen Rohren ballert, was der Zeug hält, frönt 16pad Noise Terrorist dem düsteren Drum’n’Bass, allerdings auch recht ungebremst.

Das Duo Incite/ scheint gefallen am Veröffentlichen seinen Musik gefunden zu haben. Nach Jahren der Live-Performances folgte das Debütalbum bei Hands und nun sind die Hamburger Kera Nagel und André Aspelmeier mit ihrer für Hands-Verhältnisse recht milden aber anspruchsvollen elektronischen Musik auch schon auf der hauseigenen Compilation vertreten. Mit Fernando García und seinem Projekt Shorai verewigt sich neben Geistform ein weiterer Spanier mit drei Songs auf "2010 Hands", der ebenfalls für mehr vertrackte Songs sorgt. Im Gegensatz dazu stehen Rico Weber und Frank Schewe mit KR52 vs. Disraptor für Rhythm’n’Noise und gehen mit ordentlich Wums und ein wenig hochfrequentem Noise eher gradlinig zur Sache. Irgendwo zwischen Techno, Electro und Industrial schwingt das Duo 13th Monkey das elektronische Tanzbein. Andreas "Thedi" Thedens und Harm Bremer lassen den Beat wummern.

"2010 Hands" ist das gewohnte Brett geworden. Für Fans und Interessierte das alljährliche Label-Allerlei in gewohnt guter Qualität.

Facts:

Label:
Hands Productions

Mediatype:
Doppel-CD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
22.10.2010

VÖ-Datum:
03.09.2010

Leserwertungen:
3

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Veit

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Veit hat bereits 944 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne.Das Fazit von Veit zu diesem Review lautet: Das Label Hands Productions in voller Pracht 2010-10-22 3 3,3

Tracklist:

Cd1:
01. Incite/ - Memory Effect
02. Incite/ - Moonlevel
03. Incite/ - Under Construction
04. Geistform - Valve Base
05. Geistform - Iskra
06. Geistform - Cern
07. Orphx - Anima
08. Orphx - Animus
09. Orphx - Shatter Self
10. Shorai - Todo A Zen
11. Shorai - Noxious Sounds
12. Shorai - El Recopetin - Induccion Industrial (piticli Mix)
13. 16pad Noise Terrorist - I Met Myself
14. 16pad Noise Terrorist - Load The X In Your Head
15. 16pad Noise Terrorist - Lovecore

Cd2:
01. Greyhound - Lunatic
02. Greyhound - Memories
03. Greyhound - Inner Rhythm
04. Maschinenkrieger Kr52 Vs. Disraptor - Monotonie 72
05. Maschinenkrieger Kr52 Vs. Disraptor - In Vitro
06. Maschinenkrieger Kr52 Vs. Disraptor - Nuke Tac Team
07. S.k.e.t. - Deactivate Consumer Fascism!
08. S.k.e.t. - Actualise Yourself In A New World Order
09. S.k.e.t. - No Limits For Heroes (2010 Riot Dynamix)
10. 13th Monkey - Boulder Dash
11. 13th Monkey - Incus
12. 13th Monkey - Syphon
13. Syntech - Pandemona
14. Syntech - Crash
15. Syntech - Global Impulse

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.761 Statistiken
Impressum