Usarian No Return

Usarian haben sich dem melodischen Elektro-Pop/Wave verschrieben und knüpfen nahtlos an die die Legenden der elektronischen Musik an, wie z.B. Pet Shop Boys, Erasure, Yazoo, OMD oder Project Pitchfork. Schon 1992 brachten Usarian Ihr erstes Album "Captured in Frames" heraus.

Und nun gibt es Ihre neue Maxi "No Return". Sie enthält 5 Tracks, davon 4 Versionen des Titelsongs "No Return" und den Song "Send me this Fire". "No Return" ist ein melodischer Synthie-Pop Song, der einen unweigerlich an Depeche Mode erinnert. Melodiös, abwechslungsreicher Gesang von Andy Stöcker, mal langsam und melancholisch, dann wieder leicht verzerrt, "gothisch" und dann wieder sehr dynamisch, rhythmisch und mitreißend...Ein echter Tip für alle Fans der elektronischen Musik. Auch "Send me this Fire" hat es in sich... Usarian vermarkted ihre CD im Eigenvertrieb (www.usarian.de). Auf ihrer Homepage kann man "No Return" auch schon mal probehören !

Ich hoffe diese Kritik trägt dazu bei, Usarian einem breiteren Publikum vorzustellen...sie haben es verdient...

Facts:

Label:
Eigenvertrieb

Mediatype:
CD-Maxi

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
17.06.2001

VÖ-Datum:
17.06.2001

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Oliver

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Oliver hat bereits 165 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2001-06-17 0 3,3

Tracklist:

01. No Return - Stormy Version
02. No Return - Radio Version
03. Send Me This Fire
04. No Return - Stormy Radio Cut
05. No Return - Theme Edit

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.032 Statistiken
Impressum