The Mobile Homes Close

‚We were not even close…’ singen die Mobile Homes, die uns bereits seit den Achtzigern in unregelmäßigen Abständen mit Synthpop im Basildon-Style beehren.

Nachdem die Zusammenarbeit mit Karl Bartos in den Neunzigern die Mobile Homes zwar wieder ins Gespräch gebracht hat, jedoch nicht so recht überzeugen wollte, ziehen die Skandinavier 2008 die Zusammenarbeit mit ihrem Landsmann Sami Sirviö von Kent vor und klingen wieder mehr nach ihren Wurzeln. ‚Close’ ist ein Teaser für das noch in diesem Jahr geplante Album und wird Download-only in zwei Versionen angeboten. Die ‚Radio-Version’ ist dabei eindeutig der Favourit, mit gefälligem Beat, Erasure-Hooks und liebenswert unaufdringlichem Gesang. Ein Song, der Mitwippen zur Pflichtveranstaltung macht, jedoch nicht zu Standing Ovations verpflichtet. Solide aber keineswegs neu. Der ‚4/4 Mix’ klingt vom Arrangement bis auf die sehr ähnlichen Synths etwas zeitgemäßer, wobei dieser Ansatz konsequenter hätte umgesetzt werden müssen um vollständig aufzugehen.

Zwar sind die Mobile Homes mit ‚Close’ nahe am Hit, wie man ein Comeback aber noch besser macht, haben die Kollegen von Elegant Machinery dieses Jahr wesentlich überzeugender gezeigt. Das Album wird schließlich zeigen, welchen Wert diese Reunion wirklich hat.

Facts:

Label:
Megahype

Mediatype:
Download

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
28.06.2008

VÖ-Datum:
06.06.2008

Leserwertungen:
2

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Ralf

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Ralf hat bereits 797 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2008-06-28 2 3,3

Tracklist:

01. Close (radio Edit)
02. Close (4/4 Mix)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 775 Statistiken
Impressum