• Image
05.04.2013
Shaking The Habitual
Nicht ganz so leichtgängig wie 'A Silent Shout', aber irgendwie doch gut...

The Knife Silent Shout - An Audio-Visual Experience

Bereits letztes Jahr als Weihnachtsgeschenk in Skandinavien erschienen, wird ‚Silent Shout - An Audio-Visual Experience’ nun auch für die deutschen Fans veröffentlicht, die entweder eine Erinnerung an die wenigen Konzerte in Deutschland im Schrank haben oder das Verpasste zumindest in digitaler Form nachholen wollen.

Kern des Sets ist eine DVD, die einerseits das fünfzig-minütige Liveset aus Göteborg enthält, andererseits aber auch elf Videos aus den bisherigen drei Alben der Schweden. Begleitend erhält man das Konzert noch auf CD, so dass einem das DVD-Rippen fürs Auto-Radio an dieser Stelle erspart bleibt. Der Begriff ‚Audio-Visual Experiende’ trifft das, was the Knife mit Hilfe von Andreas Nilsson auf der Bühne inszenieren. Durch transparente Leinwände, Projektionen und entsprechende Lichteffekte schaffen sich die beiden Geschwister ein eigenes kleines Universum, in dem sie ihren teils anmutigen, teils gewöhnungsbedürftigen Songs ein Zuhause geben. Live muss das eine Spektakel der besonderen Art gewesen sein, auf der DVD jedoch kann dies leider nur bedingt transportiert werden. Das Bild ist recht grobkörnig und der Schnitt oft zu hektisch. Dass weniger manchmal mehr ist, haben bspw. soeben die Nine Inch Nails auf ihrer neuen Konzert-DVD bewiesen, die die Atmosphäre der Live-Darbietung mit wenig Effekthascherei optimal abzubilden weiß. Nicht desto trotz handelt es sich bei der gefilmten Darbietung von The Knife um ein Dokument der aktuellen musikalischen Zeitgeschichte, das einfach auch in der etwas bedenklichen Bildqualität angesehen werden muss. Sechs der zehn professionell live präsentierten Songs sind vom letzten Album ‚Silent Shout’. Vor allem ‚Marble House’ ist herausragend zu erwähnen. Das neue sequencer-begleitete Intro, ähnlich wie beim Song ‚Silent Shout’ macht einfach glücklich. Wesentlich auf der CD sind auch die Videos, die eindrucksvoll demonstrieren, dass The Knife wirklich ein audio-visuelles Projekt ist. Durchweg gelungene Bilder von einfach gezeichnet bis aufwändig animiert sind es alleine schon wert, diesen Release sein Eigen zu nennen. Besonders sympathisch ist dabei der braune kartoffelförmige Stoffsack, der im Video von ‚Like a Pen’ nachts im Wald heimlich Baumstämme bunt anmalt; besonders anprechend das komplett in rot, weiss und schwarz gehaltene animierte Video zu ‚We Share Our Mothers Health’. Als Bonus erhält man noch Einsicht in die Fakten, wie Frau Rabid (vom Rabid Label) in einem kleinen Haus mitten auf einem Feld in den Bergen zwei Äffchen aka The Knife entdeckte und unter Vertrag nahm. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten…

Die Live CD fängt zum Glück nur sehr eingeschränkt die Geräuschkulisse des Publikums ein, so dass sich diese auch wunderbar separat anhören lässt. Und so ist das umfassende Paket ein Spass für die ganze Electro-Familie! Deshalb gibt’s auch bei der etwas schlechteren B-Note bzgl. der visuellen Qualität der Liveaufnahme insgesamt eine gute Wertung.

Facts:

Label:
Rabid/Cooperative Music

Mediatype:
CD+DVD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
17.03.2007

VÖ-Datum:
16.03.2007

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Ralf

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Ralf hat bereits 797 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2007-03-17 0 4,2

Tracklist:

Cd - Live In Göteborg

01. Pass This On
02. The Captain
03. We Share Our Mothers' Health
04. You Make Me Like Charity
05. Marble House
06. Forest Families
07. Kino
08. Heartbeats
09. Silent Shout
10. From Off To On

Dvd

Live In Göteborg:
01. Pass This On
02. The Captain
03. We Share Our Mothers' Health
04. You Make Me Like Charity
05. Marble House
06. Forest Families
07. Kino
08. Heartbeats
09. Silent Shout
10. From Off To On

The Videos:
01. N.y. Hotel
02. Heartbeats
03. You Take My Breath Away 1
04. Pass This On
05. Handy Man
06. You Take My Breath Away 2
07. Silent Shout
08. Marble House 1
09. We Share Our Mothers' Health
10. Like A Pen
11. Marble House 2

Bonus: When I Found The Knife

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Rabid/Cooperative Music:

16.03.2007 The Knife - Silent Shout - An Audio-Visu...

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.083 Statistiken
Impressum