Tamo Seven Lonely Days

Den wenigsten Lesern dieser Seite wird “Tamo” bisher ein Begriff sein. Mir ging es genauso ;-) Wer jedoch auf einem Konzert von Jeanette Biedermann gewesen sein sollte, kennt "Tamo" eventuell aus dem Vorprogramm ;-) „Seven Lonely Days“ von „Tamo“ ist die erste CD aus dem Hause „STF-Records“, die wir hier einer genaueren Betrachtung unterziehen...soweit das bei einer Maxi mit 4 mal demselben Titel in verschiedenen Versionen überhaupt möglich ist.

Seit 1995 gibt es das Projekt „Tamo“ nun schon. Geboten wird ein Cocktail aus Dancefloor und Euro-Hip-Hop. Verbunden wird alles durch ein Bühnenshow, die den Zauber Asiens mit der Coolness des Westens verbinden soll...so steht’s wenigsten in der Presseinfo...beurteilen kann ich es leider nicht, denn am Sound dieses Songs, ist ein Einfluss Asiens nicht auszumachen. Wenn ich den Song kurz und knapp beschreiben sollte, würde ich sagen : „Es ist ein neuer Song von Kylie Minogue“ Das betrifft nicht nur den Sound, sondern auch der weibliche Gesangspart klingt so echt nach Kylie, dass ich sogar genau auf dem Cover der CD nachgelesen habe, um herauszubekommen, ob sie es vielleicht wirklich ist.

Normalerweise hätte ich gesagt. „Dieser Stil ist nichts für unsere Seite“ aber irgendwie bewegen sich ja auch andere Szenegrößen in Richtung „mehr Dance“, so dass „Tamo“ hier durchaus Erwähnung finden sollte. Außerdem sind wir ja ein Magazin für Independent Musik, und ich denke gerade dieser Markt zeichnet sich durch ein sehr große Vielfalt aus.

Wer nun neugierig geworden ist, sollte mal auf der Homepage der Band vorbeischauen, dort kann man in einige Titel der Band hineinhören.
Ich denke 4 Sterne für diese CD sind ganz angemessen. Abzüge gibts unter anderem für wenig Originalität (Irgendwie gab's das alles schon ... s.o.) Andererseits ist der Song nicht schlecht...ich muß zugeben, ich bin ihn einen Tag lang nicht aus dem Ohr losgeworden *grins*.

Facts:

Label:
STF

Mediatype:
CD-Maxi

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
16.07.2002

VÖ-Datum:
04.02.2002

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Oliver

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Oliver hat bereits 165 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2002-07-16 0 3,3

Tracklist:

01. Seven Lonely Days (radio Edit)
02. Seven Lonely Days (ext. Version)
03. Seven Lonely Days (lacuna Trance Mix)
04. Seven Lonely Days (frasebaxx Friday Night Mix)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 765 Statistiken
Impressum