Supreme Court Feat. Feindflug We'll F*** You Up!

"We'll F*** You Up!" Sehr plakativ liest sich die erste auf CD gepresste Zusammenarbeit zwischen Supreme Court und Feindflug. Der Grund dafür lässt sich in den Texten wiederfinden: Es geht um die Aufarbeitung von Zwistigkeiten. Dafür steuerten Supreme Court (wiederbelebtes Projekt des ex-Davantage-Sängers Kay Härtel) und Feindflug jeweils einen eigenen Track bei und außerdem noch zwei weitere, die in Kooperation entstanden. Dass diese Mischung nichts für Freunde sanfter Klänge ist, lässt sich anhand der Diskografien leicht nachprüfen.

Da die EP ohne zusätzliche Mixe auskommt sind 4 unterschiedliche Tracks zu hören, wovon "DisappoiNtmenT Overdose" als Titel Nr. 1 gleich die Enttäuschung über die alten Zeiten beider Bands in sich vereinigt. Mit sehr clubtauglichen und gewohnt nicht zimperlichen Klängen geht es zu Sache. Da untermauern die verzerrten, wummernden Beats, gepaart mit düsterem Gesang, flächigen Hintergrundmelodien und nicht zuletzt einem sehr basslastigen Ambiente das Anliegen auf professionelle Art und Weise. Zwar setzt diese Kooperation vom Kompositorischen her keine neuen Maßstäbe sondern präsentiert sich vielmehr in gewohnter Art und Weise. Eben so wie es die Fans erwarten. Und vielleicht ist das auch gerade der Vorteil dieser VÖ, dass eben kein neuer Stil geschaffen wurde sondern nur die Kraft der zwei Bands zu einer einzigen wurde.

"Never Ending Lie" bietet trotz der genannten gewohnten Art und Weise Abwechslung (wie auch die beiden weiteren Songs). Und zwar geschieht dies in etwas subtilerer Form, da ein interessanter Sound auftaucht, der die 80er-Jahre-Fraktion eventuell an den Flirts-Titel "Passion" erinnert. Wem das positiv auffällt, der hat somit einen Earcatcher erwischt. "Selbstjustiz" fällt zum Schluss doch etwas aus der Reihe. Hier wurden nur Samples und keinerlei Gesang verwendet, die aber bei diesem, schon stärker ins Industrial-Feld reichenden Titel gut mit dem restlichen, melodischen und ungestümen Arrangement harmonieren. Alles in allem zeigt "We'll F*** You Up!" eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Supreme Court und Feindflug, die schon seit einiger Zeit existiert. Und damit ist sie für jeden Fan der Bands und alle Clubgänger wenn nicht als Kauf- dann aber zumindest als Reinhörtipp zu empfehlen.

Facts:

Label:
Black Rain

Mediatype:
EP

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
30.03.2006

VÖ-Datum:
24.02.2006

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Björn

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Björn hat bereits 179 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2006-03-30 0 3,3

Tracklist:

01. Disappointment Overdose (supreme Court Feat. Feindflug)
02. Never Ending Lie (supreme Court)
03. Kampfbereit (supreme Court Feat. Feindlug)
04. Selbstjustiz (feindflug)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 565 Statistiken
Impressum