Stereo Total Carte Postale De Montreal

Oh la la! Brezel Göring und Francoise sind umtriebig wie nie! Und während sie in den letzten Zügen liegen ihr neues Album fertigzustellen, veröffentlichen sie nebenbei mal gerade zwei weitere CDs auf kleinen Labels in Montreal und Barcelona, auf denen sie alte Songs in der jeweiligen Landessprache kompilieren, neu aufnehmen und durch neue Songs ergänzen.

‚Carte Postale de Montreal’ ist dabei sicherlich ein Heimspiel für Francoise, die in ihrer Muttersprache unterwegs ist und damit Authentizität transportiert, wo bei den deutschen Interpretationen eher der Charme des vereinnahmenden Akzents überwiegt. Über ‚L’Amour A Trois’ braucht man nicht mehr viel zu sagen, denn dass vier Hände mehr Lust erzeugen können als zwei, das wird seit Jahren auch in der deutschsprachigen Version des Songs erfolgreich proklamiert. Neben Bekanntem wie dem herzallerliebsten ‚Cosmonaute’, dem hypercoolen ‚Musique Automatique’ und dem trashig-loungigen ‚Lolita Fantome’ sind es aber vor allem die neun Coverversionen, die mir in großen Teilen bisher so noch nicht bekannt waren. Da müssen Originale der großen französischen Charmebolzen wie Trainet oder Gainsbourg genauso herhalten wie Lou Reed oder auch die Beatles. Das Ergebnis erinnert im Gegensatz den letzten gitarrenorientierteren Platten eher an die ersten Tage des exzentrischen Duos mit exaltierten Sampler-Sounds und minimalistischer Schmerzbefreitheit. Spielhallen- Affinität mit Neon-Romantik am Stück tun gut in einer durchgestylten Zeit wie heute.

Danke für dieses vorgezogene Weihnachtsgeschenk, das die bedächtige Weihnachtsstimmung, die nach der Lebkuchenschlacht seit August eigentlich keiner mehr ertragen kann, mit Sicherheit sprengt und neon-farbene Elektroflocken vom Himmel fallen lässt um die Landschaft in ein quietsch-buntes, alle Omas zum Herzinfarkt führenden Winterinferno zu verwandeln. Ob die spanische Schwesterplatte in die gleiche Richtung zielt lest ihr 'hier' .

Facts:

Label:
Dare To Care

Mediatype:
CD

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
01.12.2009

VÖ-Datum:
08.09.2009

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Ralf

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Ralf hat bereits 797 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2009-12-01 0 4,2

Tracklist:

01. L’amour à Trois
02. Illégal
03. Les Chansons D’a
04. Superlady
05. C’est La Mort
06. Comme Un Garçon
07. Nationale 7
08. Cosmonaute
09. Musique Automatique
10. Relaxe Baby Be Cool
11. Larmes De Métal
12. Lolita Fantôme
13. Je Rêve Encore De Toi
14. Supergirl
15. Carte Postale
16. Tu Peux Conduire Ma Bagnole
17. Je Suis Venu Te Dire Que Je M’en Vais

Weitere Reviews vom Label Dare To Care:

08.09.2009 Stereo Total - Carte Postale De Montreal

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 918 Statistiken
Impressum