Spandau Ballet Parade - Special Edition

Auch ‚Parade’ erfährt dieser Tage eine Wiederveröffentlichung im Deluxe Format. Und obwohl ich eigentlich nur ‚True’ als mir bekannten echten Klassiker zur Bemusterung erbeten hatte, wurde mir freundlicherweise auch ‚Parade’ zur Verfügung gestellt.

Statt 2CD+DVD-Set wie bei ‚True’ beschränkt man sich hier auf zwei Audio-CDs. Der Inhalt lässt sich trotzdem sehen, denn bereits auf der Original-Album CD schließen sich fünf Remixes der Singles an, so dass CD 2 komplett für einen Mittschnitt des BBC 1 Radio-Konzerts aus der Wembley-Arena 1984 verwendet werden kann. Überraschend gut gefällt das Album selbst. Neben den Singles ‚Round and Round’ und ‚Only When You Leave’ mit garantierten Schmacht-Faktor erweist sich das Gesamtwerk mindestens so rund wie ‚True’. ‚I’ll Fly for You’ schwebt vor allem im ‚Glide-Mix’ mit einer ungeheuren Ruhe ohne ein Fünkchen Langeweile zu suggerieren. Tony Hadleys dezimierter Sprechgesang hätte auch gut für manche INXS-Passagen herhalten können und ein legendärer Bass und Steve Normans Saxophon erledigen das Übrige. Als die Funk-Soul-Brothers der Achtziger natürlich ohne Big Beats, so erscheinen Spandau Ballet auf diesem Album. Die Mixes behalten durchgängig die Struktur der Originale bei, heben jedoch einzelne Teile pointiert hervor, wobei ‚Round and Round’ in der Single Version natürlich ein schlichter Edit ist. ‚Welcome To The Parade’ lautet das spoken Intro zur Live-CD, die das gesamte Parade-Album live umsetzt und jeweils um die Singles der beiden Vorgänger-Alben ergänzt. Vom anfänglichen Sound und vor allem von ‚To Cut A Long Story Short’ hat man sich bereits verabschiedet. Zwar recht bodenständig, allerdings echt live und gekonnt vorgetragen werden in den knapp achtzig Minuten gitarrenverstärkt Songs von ‚Gold’ bis ‚Chant No1’ in neue Versionen gehüllt. Besonders positiv fallen auch die gut ausgesuchten Backgroundsängerinnen auf, die den Songs eine zusätzliche Prise Soul verpassen.

Somit gehört auch die vorliegende Veröffentlichung zur Kategorie ‚echter Mehrwert’. Positiv überrascht läuft ‚Only When You Leave’ jetzt gleich noch einmal…

Facts:

Label:
Chrysalis/EMI

Mediatype:
Doppel-CD

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
10.07.2010

VÖ-Datum:
18.06.2010

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Ralf

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Ralf hat bereits 797 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2010-07-10 0 3,3

Tracklist:

Cd1 -
Original Album
1. Only When You Leave
2. Highly Strung
3. I'll Fly For You
4. Nature Of The Beast
5. Revenge For Love
6. Always In The Back Of My Mind
7. With The Pride
8. Round And Round
Bonus Tracks
9. Only When You Leave (12" Version)
10. I'll Fly For You (glide Mix)
11. Highly Strung (extended Version)
12. Round And Round (long Version)
13. Highly Re-strung

Cd1 - Bbc In Concert, Wembley Arena, London, 05.02.1984
1. Highly Strung
2. Communication
3. Only When You Leave
4. Foundation
5. Instinction
6. With The Pride
7. Round And Round
8. I'll Fly For You
9. Nature Of The Beast
10. Gold
11. True
12. Revenge For Love
13. Always In The Back Of My Mind
14. Paint Me Down
15. Chant No. 1 (i Don't Need This Pressure On)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.363 Statistiken
Impressum