Soleilnoir Nucleus

Die in Deutschland beheimatete Band SOLEILNOIR schwirrt schon seit einigen Jahren durch die Metalszene. Ihre Veröffentlichungen gelten als Geheimtipp, da die Jungs Metal, Death Metal und SOLEILNOIR in einer großartigen Mixtur vereinen. Diese große Mischung ist ihnen aber bei ihrer neusten 6-Track-EP „Nucleus“ offensichtlich nicht mehr gelungen.

Zwar haben die 6 Tracks noch Charakter und eine gewisse Stärke, allerdings hört sich das Ganze an als hätte man die Band am Schlafittchen gepackt und sie zusammen mit Limp Bizkit in Studio gesetzt. Der markante Sound den SOLEINOIR auf vorhergegangenen Veröffentlichungen an den Tag legten wurde reingewaschen, weichgespült und trockengelegt. Man stelle sich nur einmal einer Dönerladenbesitzer vor, der auf einmal beschließt nur noch Burger zu verkaufen, weil er meint, dass die Leute das lieber mögen. Uncool, was?
Mit dieser schwachen Leistung haben die Jungs von SOLEILNOIR echt nichts gekonnt: Keine Spur von Weiterentwicklung und sogar das Profil der Band wurde fast gänzlich abgeschliffen. Ich bin enttäuscht!

Facts:

Label:
Music Xtreme

Mediatype:
EP

Genre:
Rock / Metal / Punk

Review-Datum:
11.07.2005

VÖ-Datum:
01.03.2005

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Daniel

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Daniel hat bereits 121 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2005-07-11 0 2,5

Tracklist:

01. Epitaph
02. 487
03. Offal
04. Eyes
05. Life On A Thread
06. Nucleus

Weitere Reviews vom Label Music Xtreme:

01.03.2005 Soleilnoir - Nucleus

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 477 Statistiken
Impressum