Rummelsnuff Kraftgewinn

Der Rummelkäpt'n sticht erneut in See. "Rummelsnuff" schippern zum vierten Mal durch selbst geschaffenen musikalischen Ozean und wieder gilt: "Der Käpt'n nimmt dich mit" wenn du nur willst. Sorgt Roger Baptist und seine muskelbepackte und liebenswerte Kunstfigur also für einen echten 'Kraftgewinn'?

Musikalisch nutzt der Käpt'n ein buntes Potpourri an Stilmitteln, um den Rummelsound aufwendiger und kunstvoller zu gestalten als er im ersten Moment erscheint. Trashig tuckernde Beatmaschinen und eine eigenwillige minimale Melange aus EBM, Polka und Schlagerpop werden bereichert mit rockigen oder metallischen Gitarren, Kraftwerk'ig-Jarre'esker Elektronik oder Folksliedgut. Und obschon der Sound im ersten Moment simpel (und vielleicht auch billig) wirkt verstecken sich in den einzelnen Songs viele kleine Effekte und Melodien, deren Entdeckung Freude bereitet.

Inhaltlich überzeugt mich der Kapt'n deutlicher als auf dem Vorgänger ‚Himmelfahrt‘ - auf unterschiedlichste Weise und mit Unterstützung einiger Gastsänger singt er mal ernst und mal humorvoll über Alltägliches, die Ästhetik der Kraft, Sozialkritisches oder die Sehnsucht nach der Ferne und Gemeinschaft.
Besonders gelungen? Der "Gerüstbauer" und das Hoch auf die Alltagshelden, die schräge Herrentagssingle "Bratwurstzange", die auch nach dem 5ten Herrengedeck noch mitgesungen werden kann. Das wunderschöne "Der Käpt'n nimmt dich mit" bei dem ich merke, wie sehr mir die Figur des Käpt'ns schon ans Herz gewachsen ist und den eigenwillige "Hundsmann" sollte man aber auch mal anhören. Ganz besonders: "Salutare" ist textlich und musikalisch einer der bisher stärksten Rummelsongs. Musikalisch nicht state of art, tragen die restlichen Lieder denoch zum Gewinn des Albums bei: "Armdrücker" ist tanzbar, "Minderleister" überzeugt textlich und Bela B.s Gastspiel ist wie nicht anders zu erwarten schräge Textkost.

Roger Baptist hat wohl eine der sympathischsten in sich stimmigen Kunstfiguren der heutigen Musikwelt mit neuen Facetten bereichert. 'Kraftgewinn' ist ein Pflichtkauf für Fans, bietet aber auch viel Potenzial, die Rummelcrew zu erweitern. Leinen los, Käpt'n, ich schipper mit dir bis ans Ende der Welt.

Facts:

Label:
Out Of Line

Mediatype:
CD

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
10.02.2014

VÖ-Datum:
02.11.2013

Leserwertungen:
2

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Horrschd

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Horrschd hat bereits 635 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne.Das Fazit von Horrschd zu diesem Review lautet: Sehr starkes Album: Danke, Käpt'n Rummelsnuff! 2014-02-10 2 4,2

Tracklist:

01. Gerüstbauer
02. Bratwurstzange
03. Armdrücker
04. Yokozuna
05. Der Käpt'n Nimmt Dich Mit
06. Salutare
07. Minderleister
08. Hundmann
09. Schiffbruch (bela Kingkhan)
10. Poi Soldat
11. Rummelkäptn 2013

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 2.346 Statistiken
Impressum