November Növelet Magic

November Növelet ist so etwas wie die Zweitverwertstelle für Haus Arafna. Das Nebenprojekt von Mrs. und Mr. Arafna vereint die Songs, die nicht zu Haus Arafna passen. So war es zumindest früher einmal. Das letzte Album "From Heaven On Earth" liegt bereits acht Jahre zurück. Die zwei Songs auf der "Kosmoloko"-Compilation klangen noch typisch nach November Növelet. Das neue Album "Magic" macht aber sofort deutlich, dass Mrs. und Mr. Arafna dem Nebenprojekt mehr Eigenständigkeit zugestehen. Genau wie bei Haus Arafna auch, ist bei November Növelet eine Abkehr von harscheren Sounds deutlich zu erkennen. Auch im Fall von "Magic", denn das Album unterscheidet sich doch deutlich vom Vorgänger. Das Duo schwelgt voll und ganz im Angst Pop. Statt dumpfem Oszillieren gibt es nun 8-Bit-Romantik, statt Kälte morbide Wärme. November Növelet klingt auf seinem neuen Album ungewohnt soft. Glaubt man zumindest.

Diese augenscheinliche Softness relativiert sich jedoch sehr schnell wieder, denn "Magic" ist auf schöne Art und Weise entrückt, distanziert, subtil und fesselnd zugleich. Mrs. Arafna Stimme steht mehr im Mittelpunkt und wirkt abwesend und kühl. Diese Verbindung aus melancholischen Melodien, unterschwellig pulsierendem Rhythmus und Teilnahmslosigkeit klingt wie tiefgefrorenes Feuer, wie verlockender aber tödlicher Sirenengesang. Obwohl "Magic" ein sehr eingängiges Album ist, schaffen es Mrs. und Mr. Arafna immer noch, ihre Musik einer fremden Zeit entstammend klingen zu lassen. Wehmütig alt und trotzdem zu progressiv, um in die aktuelle Musikszene zu passen. Wieder einmal ein ungewöhnliches Album mit tiefschwarzem Charme.

Das Album gibt es, wie immer bei Galakthorrö, sowohl als CD als auch als LP. Letztere ist auf 721 Stück limitiert. Also, nicht zu lange überlegen!

Facts:

Label:
Galakthorrö

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
21.09.2007

VÖ-Datum:
24.09.2007

Leserwertungen:
2

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Veit

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Veit hat bereits 944 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2007-09-21 2 4,2

Tracklist:

1. Awakening
2. My Fairy Place
3. Red Eye
4. Glass
5. Street Of Lost Hearts
6. I Want You
7. Magic
8. Letting Go
9. I See Real
10. Eternity
11. Free
12. So Far No Further

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.843 Statistiken
Impressum