Nouvelle Vague Eisbär

‚Eisbär’n müssen nie weinen – kaltes Eis - …’, so zuckersüß gesungen, dass die Polkappen schmelzen…

‚Nouvelle Vague’ schaffen es dem Grauzone Klassiker mit gebührendem Respekt buchstäblich neues Leben einzuhauchen. So machen Cover-Versionen Spass; Easy Listening Wave Recordings eben. Auf dem Album nur als Hidden Track enthalten entpuppte sich der Eisbär als einer der Favouriten in Fan-Gefilden, kein Wunder also, dass man noch eine Single hinterher schiebt. Als B-Seiten enthalten sind ‚O Pamela’ im Original von ‚The Wake’ und ‚Sweet and Tender Hooligan’ der Smiths. Ebenfalls sehr gediegen und unaufdringlich interpretiert – aber auch schon bekannt, zumindest von der Limited Edition des letzten Longplayers. Wer das Album noch nicht sein Eigen nennt, bekommt hier allerdings drei der schönsten Titel zum kleinen Preis, und kann getrost blind zugreifen.

Musikalisch sehr zu empfehlen, vom Umfang her aber eine ziemliche Enttäuschung. Da hätte man zumindest mal einen Live-Track, eine neu gezupfte Version oder vielleicht das vorhandene, wirklich gelungene 60er-Jahre Video dazupacken können. Und so gibt aufgrund unnötiger Knauserigkeit einen Punkt Abzug, so dass es insgesamt heißt: France, quatre points!

Facts:

Label:
Peacefrog

Mediatype:
CD-Single

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
11.09.2006

VÖ-Datum:
25.08.2006

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Ralf

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Ralf hat bereits 797 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2006-09-11 0 3,3

Tracklist:

01. Eisbär
02. O Pamela
03. Sweet And Tender Hooligan

Oder Als 2-track Single:

01. Eisbär
02. Sweet And Tender Hooligan

Weitere Reviews vom Label Peacefrog:

25.08.2006 Nouvelle Vague - Eisbär

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.238 Statistiken
Impressum