NordarR Neues von gestern

Jede Musikszene hat ihre kitschigen Extreme die Mitglieder anderer Stile abwertend Beschmunzeln. True Metaller, misanthropische Blackmetaller, Pannesamt Grufties und Knicklicht Cybergoths mit Gasmaske – das sorgt immer wieder für gute Stimmung füralle außen herum. Und nicht anders ist es bei der EBM Fraktion, die zum Teil zum Heulen komisch in die Tanztempel einmarschiert. Äußerlich sind Dank Szenevorgaben oft keine Unterschiede mehr feststellbar, beim Tanzstil wird nicht egeizt mit Platzbedürfnis und die gute Laune ist eigentlich immer bewundernswert und ansteckend, wenn man grad mal nicht mit Naserümpfen beschäftigt ist. Die musikalische Welt des EBM ist dabei genauso klein wie die Möglichkeiten optischer Variationen und denoch werden neue Releases immer dankend begrüßt und der Markt erfährt einen kleinen Boom seit der hervorragenden Rufverbesserung durch das Label Electric Tremor Dessau.

NordarR, das Ein-Mann-Projekt des Proceed Sängers André S., treibt diese Überstilisierung nun im positivsten Sinne auf die Spitze, in dem mit einem Augenzwinkern die Klischeekeule geschwungen wird. "Neues von gestern" gibt es zu hören. Jede Menge 'Neues'. Das Album ist praktisch ein 'Best of' der Musikrichtung und überzeugt mit gelungener Programmierung der Beats und Melodien (die innerhalb der engen Grenzen des Genres alle Möglichkeiten nutzen um spannend zu bleiben), hervorragenden und an Front 242 erinnernden Shouts und humorvollen Ideen in den deutschen und englischen Texten. Natürlich wird da immer über Rebellion, eine unheimliche politische Macht, Freundschaft und Lobpreisung gesungen – ist ja auch richtig so, denn NordarR bieten nur "Neues von gestern".

EBM von Elektroheads für Elektroheads. EBM für alle, die die Musik trotz Stagnation in der Variabilität schätzen. EBM für diejenigen, die ihre Musik und den dazugehörigen Lebensstil auch mal humorvoll betrachten können. EBM für dich? Probier es aus!

Facts:

Label:
Electric Tremor Dessau

Mediatype:
CD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
12.09.2010

VÖ-Datum:
05.07.2010

Leserwertungen:
2

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Horrschd

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Horrschd hat bereits 635 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne.Das Fazit von Horrschd zu diesem Review lautet: Der Name ist Programm - EBM von Elektroheads für Elektroheads! 2010-09-12 2 3,3

Tracklist:

01. Wrong Turn
02. Ein Sturm
03. Craving
04. Neues Von Gestern
05. Alarm!
06. Untergang (koop Modus)
07. Menschenjagd
08. Amok
09. Das Kollektiv
10. Du
11. Halb Taub
12. Pay For Play
13. Freunde
14. Exkommuniziert (leæther Strip Remix)

Weitere Reviews vom Label Electric Tremor Dessau:

05.07.2010 NordarR - Neues von gestern
23.03.2009 A.D.A.C 8286 - Love, Hate 'N' Rage

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 971 Statistiken
Impressum