Mobthrow Unfolded

Drei Jahre nach seinem Debutalbum schickt uns Angelos Liaros (Mobthrow) mit Unfolded, seinem neusten Werk, auf eine musikalische Reise, auf der es sehr viel zu entdecken gibt und das beinhaltet auch das wunderschöne Artwork, welches es auch Poster angeboten wird.

Die Reise beginnt gemächlich, der Hörer wird behutsam an die Klänge und Soundteppiche, die allmählich immer mehr ausgebreitet werden, herangeführt. Die Bässe und das gemäßigte Tempo zeigen schon mal grob in Richtung, die eingeschlagen werden soll und laden zum entspannten Mitwippen ein. Gekonnt spannt Mobthrow von Anfang an einen Bogen über seine Musik, der nur darauf wartet, sich vollends entfalten zu können und das lässt nicht lange auf sich warten, denn nach der sehr atmosphärischen Einführung, bricht es ungefähr ab dem zweiten Drittel des Albums heraus und das Tempo wird angezogen, die Sequenzen werden fordernder und die Sounds schneller. Die Reise bis hierhin überschlägt sich beinahe vor Vielfältigkeit und musikalischen Eindrücken und der Bogen bleibt auch noch eine ganze Zeit gespannt, sodass das bisher Erlebte noch eine ganze Weile genossen werden kann, bevor es behutsam und ganz allmählich zum Ausklang kommt. Das Album ist eine Reise, eine musikalische Reise, die über einen Berg führt bzw. durch ein komplettes Gebirge. Es gibt hunderte von Eindrücken, von sehenswerten Dingen, es gibt einen Anstieg und das Erreichen des Gipfels mit all seinen wunderschönen Seiten, die die bisherigen Strapazen des Aufstiegs wieder wettmachen und den Bezwinger des Gipfels mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt und tief ein- und ausatmen lässt um die klare Luft auf dem Gipfel zu genießen, bevor es an den Abstieg geht. Das mag jetzt sehr bildhaft gesprochen sein, aber es beschreibt die Vielfältigkeit und Bildgewalt des Albums ziemlich treffend. Ein derartiger Spannungsbogen, der Unfolded durchläuft, ist selten zu finden und somit sei auch die Empfehlung ausgesprochen, dieses Album komplett an einem Stück durchzuhören. Mobthrow entfaltet im wahrsten Sinne des Wortes sein neustes Werk und führt den Hörer durch entspannendes Midtempo bis hin zum musikalischen und dramaturgischen Höhepunkt um gegen Ende langsam wieder Tempo und Aufregung herauszunehmen und die gesamte Reise sanft ausklingen und nicht abrupt enden zu lassen.

Bei Unfolded kann auch vom, bei Reviews oft erwähnten, Kopfkino gesprochen werden, denn zum Kopfhörer sollte auf jeden Fall auch einmal gegriffen werden, denn so ist ein noch intensiveres Abtauchen in Mobthrows cineastische Musiklandschaft möglich. Ohne Zweifel ist dieses Album ein Muss für jeden Musikbegeisterten, denn neben dem Kopfkino und der Bildhaftigkeit wird von sphärischem Ambient und Elektronika bis hin zu analogen Sequenzen und teilweise schon clubtauglichen Sounds alles geboten.

Facts:

Label:
Ad Noiseam

Mediatype:
CD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
03.04.2014

VÖ-Datum:
03.03.2014

Leserwertungen:
8

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Andy

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Andy hat bereits 129 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne.Das Fazit von Andy zu diesem Review lautet: Musikalisches Kleinod mit vielen Highlights 2014-04-03 8 4,2

Tracklist:

01. Inner Voice
02. Black Fluid
03. Low Pressure Area
04. Mystical Forest
05. Our Minds As One
06. Nu Nepal
07. Triple Acid
08. The Wayfarer
09. Midnight Dub Radio
10. The City My Church
11. Above The Rim Of The Earth (featuring Subheim)
12. Cruise Me
13. Athens Bleeding

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Ad Noiseam:

21.08.2015 Stavros Gasparatos - Expanded Piano
13.07.2015 2methyl - Layer 8
13.04.2015 Gore Tech - Futurphobia
15.12.2014 Igorrr & Ruby My Dear - Maigre
10.11.2014 Swarm Intelligence - Faction
03.11.2014 Machinecode - Samurai
20.10.2014 Oyaarss - Zemdega
29.09.2014 Monolog - Merge
07.07.2014 Hecq - Conversions
16.06.2014 Tapage - Eight

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.475 Statistiken
Impressum