• Image
09.11.2013
Meltdown
Game Boy goes Musik - ein tolles Debut mit massiven 8-Bit

Melted Moon Radiate

Melted Moon: Drei hoch sympathische Jungs, die mit ihren umgebauten Gameboys und dem Debütalbum 'Meltdown' mein Herz im 8-Bit-Sturm erobert hatten. Geht es vielen Bands, die ihre Klänge auf besondere Weise oder aus ungewöhnlichen Gerätschaften gewinnen, oft um eine eindrucksvolle Werkschau ihres Könnens, so punkteten Melted Moon in meinen Ohren vor allem durch gute Musik. Klarer Fall also, dass ich auch bei der auf 500 Stück limitierten EP zuschlug, die nur wenige Monate nach dem Debüt erschien und mit immerhin vier Songs (plus Intro) eine ordentliche Extraportion piep, klick und dudel bietet. Und was soll ich sagen...

...die Jungs machen auf 'Radiate' genau das, was sie auf 'Meltdown' vermieden hatten: Die EP ist cool, die EP ist selbstbewusst und die EP bietet nur ein mitreißendes Lied. Leider. Hier ist die Werkschau, die ich nicht wollte. Das Intro ist schnell als unnötiger Ballast abgetan – eine Roboterstimme beschreibt nochmal das Konzept der Band. Aha, toll. Also schnell weiter mit den Songs, die allesamt bis auf „Command & escape“ wenig mitreißen und damit gegen ein Gros der Titel auf dem Debutalbum abstinken. Programmierung und Produktion sind natürlich einen Zacken professioneller, aber melodisch ist das ein Rückwärtsgang. „Chibigoat“ nervt geradezu. Immerhin ist aber „C&E“ nicht nur das gelungenste Stück der EP, sondern auch das längste. Über 7 Minuten präsentiert das Trio großartigen Spannungsaufbau, Melodiewechsel und Dramatik mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln – so muss das.

Ich werde weiter an Melted Moon dranbleiben, kann aber nur hoffen, dass die Jungs sich dafür entscheiden, Musiker zu sein und nicht coole Paradiesvögel mit ein wenig Piep-Klick-Klack. 'Radiate' ist zwar ein günstiges und niedlich verpacktes, aber eben musikalisch sehr dürftiges Schmankerl.

Facts:

Label:
Kompuphonik

Mediatype:
EP

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
06.10.2015

VÖ-Datum:
21.02.2015

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Horrschd

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Horrschd hat bereits 644 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne.Das Fazit von Horrschd zu diesem Review lautet: Das Debut der Gameboy-Musiker war um Längen besser 2015-10-06 0 1,7

Tracklist:

01. Intro
02. Blackbreak
03. Destination
04. Command & Escape
05. Chibigoat

Weitere Reviews vom Label Kompuphonik:

21.02.2015 Melted Moon - Radiate
09.11.2013 Melted Moon - Meltdown
23.02.2004 Graphik Magazin - Reklame und Schatten

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.200 Statistiken
Impressum