Mediavolo A Secret Sound

Das Label Kalinkaland scheint sich zusammen mit Frankreich gegen Deutschland verschworen zu haben. Erst werden Misstrip ins Feld geschickt und nun schicken sich Mediavolo an, Deutschland im Sturm zu erobern. Und eins kann man vorweg nehmen: Sie werden genau das tun. Das Duo verfolgt seinen Eroberungszug mit strikter Arbeitstrennung. Géraldine Le Cocq schreibt die Lyrics und singt, Jacques Henry komponiert die Musik und ist für alle Arrangements verantwortlich. Diese Zweiteilung haben die beiden schon auf den zwei vorangegangenen Alben perfektioniert. Ihr neues Album "A Secret Sound" klingt denn auch genau so: perfekt.

Mediavolo spielen romantischen Wave-Pop, eine Verbindung aus herzzerreißenden Melodien und druckvollen Gitarren. Géraldines Stimme ist das Licht in der Dunkelheit, ein wegweisender Stern, der mit seinem kalten Licht die finstre Nacht erhellt. "A Secret Sound" wirkt wie ein Fluch. Hat man einmal seine Klänge vernommen, kann man sich unmöglich wieder davon befreien. Melodien und Gesang sind derart berauschend miteinander verwoben, dass sie ihre fesselnde Wirkung augenblicklich frei setzen. Hinzu kommen bei einigen Songs dichte, treibende Gitarren. Eine weitere, teuflische Zutat, welche die Anziehungskraft nur noch verstärkt.

Um einen Vergleich zu wagen, der Mediavolos Musik wenigsten einigermaßen trifft: Wave als eine Mischung aus Cardigans, Air und The Gathering. Sehnsucht, Verlangen und jede Menge Herzblut stecken in diesem Album, ganz zu schweigen von den vielen Emotionen. Das alles drängt nach draußen, durchdringt alles und jeden und verändert die Welt um einen herum. Mediavolo gelang mit "A Secret Sound" ein wahres Meisterstück. Da weiß man, worauf man all die Jahre gewartet hat.

Facts:

Label:
Zeitkristall

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
26.10.2006

VÖ-Datum:
27.10.2006

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Veit

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Veit hat bereits 944 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2006-10-26 0 4,2

Tracklist:

01. How Does It End
02. Mass Anasthesia
03. Resolve
04. Humane And Live
05. Death And The City
06. Secret Sound
07. Misunderstanding
08. Hoary Man
09. Hollow Of You
10. Dripping Mind
11. Hunted
12. Chimera

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Zeitkristall:

27.10.2006 Mediavolo - A Secret Sound
20.10.2006 Various Artists - Lightwaves Part II

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 812 Statistiken
Impressum