Mash Up Soundsystem A Great Escape From Lunacy

„23 Tracks of jump up noisepunk, breaks, and antagonistic antics, including the soon-to-be-released epic, Cocain“. Der Satz reicht als Beschreibung schon fast aus, „23 total durchgedrehte Tracks mit einer Mischung aus Noise, Breakcore und HipHop“ würde es alternativ auch tun, hier gibt’s einen bunten Strauss gewalttätiger Blumen, die gute Laune verbreiten.

Das Mash Up Soundsystem, in Europa durch Ant Zen und Ad Noiseam verbreitet, besteht aus einer Handvoll Künstlern, die sich anscheinend zum Ziel gemacht haben, Tracks zu basteln die möglichst durch klingen. Breakbeat verträgt sich nicht mit Rap im Stile der Insane Clown Posse, Samba hat nix bei Noise zu suchen, Videospielmelodie Samples sind auf so einer Scheibe vollkommen daneben? Falsch! Diese CD beweist, dass alles wunderbar zusammenpasst, egal ob man von den Noise/Breakbeat Attacken von Maggot Farmer, die gerne mal Richtung Hardcore abdriften, zu dem total durchgeknallten, hyperaktiven HipHop von Concrete Cookie wechselt, es dann wieder einen Track aus der Dark Ambient Ecke gibt und anschliessend Jism mit seinen quietschenden Soundcollagen daherkommt – es passt einfach irgendwie alles zusammen. Dabei rauscht die CD trotz einer Stunde Spielzeit nur so an einem vorbei, kaum einer der 23 Tracks dauert länger als drei Minuten, bevor Langeweile aufkommen könnte gibt es direkt etwas anderes aus dieser Wundertüte um die Ohren.

Diese CD ist eine sehr gute Methode um wach zu werden, gutes Wetter mit einem Bierchen zu geniessen oder die Nachbarn mit offenen Fenstern ein wenig zu ärgern – hyperaktiv, abwechslungsreich und immer wieder für ein Lächeln gut, woran vorallem Concrete Cookie schuld ist, egal ob es um Globale Erwärmung oder Koks geht.
Wer auf die o.g. Musikstile steht und immernoch zögert, die Homepage dieser, äh, interessanten Truppe bietet mehre Remixe und Sets zum freien Download an, lohnt sich auf jeden fall!

Facts:

Label:
Ad Noiseam

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Andere

Review-Datum:
15.07.2007

VÖ-Datum:
05.02.2006

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Max

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Max hat bereits 19 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne. 2007-07-15 0 3,3

Tracklist:

01. Maggot Farmer / Sinking (1:58)
02. Maggot Farmer / Homeland Insecurities (2:36)
03. Jism / The World Pt2 (1:17)
04. Concrete Cookie & The Dog / Reload (4:13)
05. Depth Error / Pablo Steals (2:58)
06. Concrete Cookie & The Dog / Plastic Bag (2:27)
07. Maggot Farmer / Inpatients (1:37)
08. Maggot Farmer / Sourpuss Suicide (3:16)
09. Retrigger / Mete Bronca No Couro Do Cabrito (1:15)
10. Concrete Cookie V Incredibad / Everybody Dance! (2:08)
11. Retrigger / Tmnt Vs Sunset Riders (2:13)
12. Depth Error / Please Reflect (4:28)
13. Concrete Cookie / Shut Up! [pmf] (2:54)
14. Jism / Mikolaj (1:53)
15. Maggot Farmer / Domestic Violence (4:04)
16. Concrete Cookie / Northern Lights (3:02)
17. Jism / Promenade (0:29)
18. Concrete Cookie / Cocaine (2:34)
19. Concrete Cookie V Incredibad / Ardy Party (1:52)
20. Concrete Cookie / Cityboy (2:56)
21. Depth Error / The Seeker (4:17)
22. Retrigger / Tiburcio (2:47)
23. Retrigger / Like Dynamite (mashup.org Da Place) (3:18)

Weitere Reviews vom Label Ad Noiseam:

21.08.2015 Stavros Gasparatos - Expanded Piano
13.07.2015 2methyl - Layer 8
13.04.2015 Gore Tech - Futurphobia
15.12.2014 Igorrr & Ruby My Dear - Maigre
10.11.2014 Swarm Intelligence - Faction
03.11.2014 Machinecode - Samurai
20.10.2014 Oyaarss - Zemdega
29.09.2014 Monolog - Merge
07.07.2014 Hecq - Conversions
16.06.2014 Tapage - Eight

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 566 Statistiken
Impressum