Madonna Celebration

Seit Anfang der 80er Jahre werden durch die Phonoindustrie Bilder, die der Musikkonsument beim Hören im eigenen Kopf entstehen lässt, mittels eines begleitenden Musikvideos unterstützt, ja, leider auf diese Weise wohl auch des öfteren in ihrer Eigen-Phantasie zerstört. Ohne diese Entwicklung an dieser Stelle quasi musik-soziologisch weiter vertiefen zu wollen (das wäre ja vielleicht mal was für einen neuen Thread), ist es eine Tatsache, dass die Pop-Titanin Madonna doch von Beginn dieser Entwicklung an ganz vorne vor der Kamera mit dabei war. Bis zum heutigen Tag.

Hatte sie kurz vor ihrer Sangeskarriere noch versucht, als Nacktmodell zu reüssieren - in einer Zeit als die Frauen noch Haare hatten - wird somit jetzt kein tonnenschwer angehäufter Bildband, sondern eine umfassende Compilation ihrer gesammelten Musikvideos vorgelegt. Die nackte Wahrheit ist weiterhin, dass die Kurz-Filme zum größten Teil von den meist analogen Masterbändern digital remastert wurden. 47 Stück (in Worten: siebenundvierzig!) sind es an der Zahl. Es werden hier insgesamt genau 211 Minuten des digitalen Schmauses auf zwei DVDs geboten. In Dolby Surround. Da Frau Ciccone erotisch (s.o.) schon immer gerne in die Vollen gegangen ist, prangt immerhin ein FSK 16 Button auf dem Cover. Sie selbst präsentiert sich auf selbigem ikonenhaft als post-post-moderne Musik-Marilyn Monroe. Denn unter Wert hat sie sich ja noch nie gerne verkauft.

Wer kennt Madonna nicht von MTV (und später Viva), wie sie von abwaschbaren Henna-Tattoos überzogen auf einem Salzsee das ziemlich trip-hoppige „Frozen“ schwarzhaarig und von pechschwarzen Raben umgeben in die Kameras singt? In guter Erinnerung ist den Älteren auch noch das als geradezu blasphemisch gegeißelte Video zu „Like a prayer“. Ein Stück, das auch heute noch das Potenzial hat, aus müden Partyhengsten fitte Tanzbären zu machen. Mir persönlich hat auch seinerzeit das ziemlich klaustrophobische Video zum 007-Soundtrack „Die another Day“ gefallen. Miniatur-Filme wie „Papa don`t preach“ wirken heute fast schon angenehm naiv. SM-Angehauchtes („Justify my love“) in Zeiten der anerkannten und allgegenwärtigen Pornographisierung (Hallo Rammstein!) hingegen fast schon ein wenig bieder.

Für jede Stimmungslage –außer freilich der aggressiven - wird hier jedoch tatsächlich einiges geboten. Und so können Hörer und Gucker, die gerne auch mal in poppigen Gewässern fischen, eine Investition fast schon für den Rest des Musikfreundelebens tätigen. Zwar nicht ganz so umfassend wie metaphorisch beim Kauf einer Brockhaus-Enzyklopädie, aber durchaus schon zu vergleichen. Denn auf hochklassige Madonna-Videos kann wirklich immer und immer wieder zugegriffen werden. Wie gesagt, fast das ganze Leben.

Abschließend sollte bezüglich der Aufbewahrung des umfassenden Werkes im Regal nicht unerwähnt bleiben, dass die Doppel-Zusammenstellung zusätzlich auch in einem nicht handelsüblichen, also nicht großformatigen DVD-Package angeboten wird. Bei der Verpackung handelt es sich alternativ und tatsächlich um ein CD-übliches Digipack aus Pappe, welches also auch im normalen Audio-Regal Platz finden kann. Unter Umständen sehr praktisch.

Facts:

Label:
Warner

Mediatype:
Doppel-DVD

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
01.10.2009

VÖ-Datum:
25.09.2009

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
christo66

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

christo66 hat bereits 42 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne.Das Fazit von christo66 zu diesem Review lautet: Für jede Stimmungslage wird hier tatsächlich was geboten! 2009-10-01 0 5

Tracklist:

Dvd 1:
01 Burning Up
02 Lucky Star
03 Borderline
04 Like A Virgin
05 Material Girl
06 Crazy For You
07 Into The Groove
08 Live To Tell
09 Papa Don't Preech
10 True Blue
11 Open Your Heart
12 La Isla Bonita
13 Who's That Girl
14 Like A Prayer
15 Express Yourself
16 Cherish
17 Vogue
18 Justify My Love
19 Erotica
20 Deeper And Deeper
21 Rain
22 I'll Remember

Dvd 2:
01 Secret
02 Take A Bow
03 Bedtime Story
04 Human Nature
05 I Want You
06 You'll See
07 Frozen
08 Ray Of Light
09 The Power Of Good-bye
10 Beatiful Stranger
11 American Pie
12 Music
13 Dont' Tell Me
14 What It Feels Like For A Girl
15 Die Another Day
16 Hollywood
17 Love Profusion
18 Hung Up
19 Sorry
20 Get Together
21 Jump
22 4 Minutes
23 Give It 2 Me
24 Miles Away
25 Celebration


Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.237 Statistiken
Impressum