Lord Of The Lost Die Tomorrow

Mit "Die Tomorrow" veröffentlicht die Goth-Rock Band um Frontmann Chris Harms eine Vorabsingle, die Lust auf das gleichnamige Album machen soll. Allerdings bietet die Single den Lord Of The Lost-Fans ein wenig mehr als nur einen Song und diverse Remixversionen. Die Single beinhaltet neben dem Namensgeber mit "Take The Pain Away" und "The Most Radical Thing To Do" auch zwei neue Titel, die nicht auf dem Album vertreten sein werden. Für Fans durchaus ein Anreiz in den Besitz dieser CD zu gelangen.

Musikalisch bietet die 4-Track-Single einen elektronisch angereicherten Dunkel-Rock-Sound, den Lord The Lost-Fans mittlerweile als typisch bezeichnen könnten. "Die Tomorrow" startet mit viel Energie, einem flotten Tempo und einer angenehmen und eingängigen Rhythmik. Der anschließende Titel "Take The Pain Away" lockt mit einer verspielten Melodie und geizt, wie der Vorgänger, ebenfalls nicht mit Druck − Überflieger sind beide Songs aber nicht. Hierauf folgt dann mit "The Most Radical Thing To Do" eine nette, nicht an das Original heranreichende Coverversion des aus dem vom 2002 stammenden The Ark-Albums "In Lust We Trust".

Zum Schluss ertönt die Remixversion zu "Die Tomorrow", die der Labelkollege Louis Manke und seine Band Staubkind beisteuern. Im Vergleich zur Originalnummer fahren Staubkind die Elektronik zurück und lassen den Titel damit natürlicher erscheinen. Allerdings macht sich auch ein Verlust in der Dynamik bemerkbar, sodass bei diesem Titel ein bisschen Langeweile aufkommt. Insgesamt ist die Single-CD eine gut gemeinte Sache für eingefleischte Fans, die wollen, dass Lord Of The Lost ihrem Sound und ihren Gewohnheiten treu bleiben.

Facts:

Label:
Out Of Line

Mediatype:
CD-Single

Genre:
Rock / Metal / Punk

Review-Datum:
02.01.2013

VÖ-Datum:
17.08.2012

Leserwertungen:
3

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Sandra

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Sandra hat bereits 326 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne.Das Fazit von Sandra zu diesem Review lautet: Eine Single, mit der wahrscheinlich nur Fans ihre Freude haben werden. 2013-01-02 3 1,7

Tracklist:

01. Die Tomorrow
02. Take The Pain Away
03. The Most Radical Thing To Do
04. Die Tomorrow (staubkind Remix)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.900 Statistiken
Impressum