Last Days Of S.E.X. First S.e.x.u.a.l. Experience

Sex sells, heißt es so schön. Vielleicht dachte man sich das auch bei Last Days Of S.E.X., einem noch recht jungen Rhythm-Noise-Projekt aus Griechenland. Doch statt der obligatorisch entblößten Körperteile oder vermeintlich aufreizendem Gesäusel fliegt einem auf dem recht knackig und trefflich betitelten Debütalbum "First S.e.x.u.a.l. experience" tougher, clubtauglicher Lärm in Reinkultur um die Ohren, wie man es von "üblichen Hands-Verdächtigen" Mono No Aware, Greyhound, Hypnoskull oder Winterkälte kennt.

Wer sich für Blümchensex begeistert, liest am besten erst gar nicht weiter und schielt besser in Richtung Charts, denn „First S.e.x.u.a.l. Experience ist wie der Schlag einer Peitsche, ist Penetration und Perversion. Titel wie "Amphisexual Hypersonic Mayhem" oder "Create new s.e.x.u.a.l. perversions" schrauben sich erbarmungslos in die Gehörgänge und dringen auf direktem Wege in Mark und Bein vor. Es knarzt, fiept, sägt, wummert, poltert, scheppert und lärmt in einem fort, mal in beschwingtem Midtempo, mal pulsierend zügig, mal entspannt und fast monoton-beruhigend – immer mit einer majestätischen Wucht und Unbarmherzigkeit und stets, wie ein Raubtier, auf der Lauer, sofort anzugreifen.

Lieber hart als zart könnte das Motto von Last Days of S.E.X. lauten, und so bietet das Album eine Menge Stoff für Fantasien. "First S.e.x.u.a.l. Experience" ist ein hörenswertes, durchaus abwechslungsreiches Amusement. Freunde oben genannter Bands sowie etlicher weiterer Industrial-/Noise-Projekte aus dem Hands- oder Ant-Zen-Umfeld dürften die Veröffentlichung mit Begeisterung aufnehmen. Allerdings wird hier nicht wirklich viel Neues, sondern eher solide, gewohnte "Hausmannskost" geboten. Und wie war das? Appetit holt man sich draußen, aber gegessen wird daheim? Ach, das steht ja auf einem anderen Blatt …

Facts:

Label:
Hands Productions

Mediatype:
CD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
19.06.2008

VÖ-Datum:
30.05.2008

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Susanne

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Susanne hat bereits 348 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2008-06-19 0 2,5

Tracklist:

01. Protect Yourself From Your Protectors
02. The Last Days Of S.e.x.
03. Make L.u.v. And S.e.x.
04. Amphisexual Hypersonic Mayhem
05. S.e.x.u.a.l. Liberation
06. Don’t Make Me Destroy You
07. Girlzruleboyzaregoodpetz
08. International S.e.x. Conspiracy
09. Heavy Metal Is The Low
10. Homophobic Piss Of Seat
11. Yoghurt Sex And Your Local Government
12. No S.e.x. For The Oligarchy
13. Create New S.e.x.u.a.l. Perversions

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 606 Statistiken
Impressum