L'ame Immortelle Dann Habe Ich Umsonst Gelebt

Thomas Rainer, Hannes Medwenitsch und Sonja Kraushofer (zusammen L'ame Immortelle : zu deutsch "Die unsterbliche Seele") haben Ihr neues Album "Dann habe ich umsonst gelebt" abgeliefert. Nach den Werken "Lieder, die wie Wunder bluten" (mit dem Hit: 'Life will never be the same again'), "In einer Zukunft aus Tränen und Stahl" (bekannteste Titel: 'Bitterkeit' und 'Love is lost') und "Wenn der letzte Schatten fällt" ist das neuste Album mindestens genauso beeindruckend und innovativ. Die schon im November herausgegeben Single mit dem Titel "Epitaph" ließ auch nichts anderes erwarten.

Übrigens enthält diese Single auch den exklusiven Track 'The Truth Behind'. Auf dem neusten Album wurden erstmalig klassische Instrumente, die von Gastmusikern eingespielt wurden, verwendet. Diese werden wir dann auf der kommenden Tour 'Nights of Storm an Silence' wiederfinden. Auch die Klassiker werden bei den Konzerten so ein ganz anderes Klangbild geben. Zu erwähnen ist allerdings, dass die Stimme von Thomas Rainer noch einer kleinen Ausbildung bedarf.

Dadurch ist es sicherlich möglich, den Unterschied zwischen ihm und Sonja anzugleichen. Aber vielleicht ist dieses auch nicht gewollt. Sonst wäre es bestimmt nicht möglich, so unterschiedliche Songs zu kreieren. Das Soundspektrum reich nämlich von einer hymnenartigen Musik bis zum tiefsten Darkwave. Mein persönlicher Lieblingstrack ist 'Rearranging'.

Facts:

Label:
Trisol

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Gothic / Medieval / Darkwave

Review-Datum:
17.06.2001

VÖ-Datum:
29.01.2001

Leserwertungen:
1

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Oliver

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Oliver hat bereits 165 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2001-06-17 1 3,3

Tracklist:

01. Erinnerung
02. Judgement
03. Epitaph
04. Rearranging
05. Slut
06. Umsonst Gelebt?
07. Licht Und Schatten
08. Voiceless
09. Was Hält Mich Noch Hier
10. Forgive Me
11. Leaving
12. Dead Actor's Requiem
13. Live Will Never Be The Same Again (feat. Sean Brennan/london After Midnight)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.245 Statistiken
Impressum