Komor Kommando Das EP

Komor Kommando hat nicht nur einen innovativen Bandnamen, sondern startet auch einen "einen schnellen Electronic/Industrial/Power-Angriff mit einem einzigen Ziel: Herrschaft und Provokation! Die Zeit ist da, um in Deckung zu gehen und den Platz für eine neue Herrschaft elektronischer Kriegsführung zu räumen...." So zumindest sagt Alfa Matrix. Sebastian R. Komor war auch bei Icon Of Coil - zusammen mit good old Andy - und bei Zombie Girl - zusammen mit seiner Frau - tätig. Alter Hase sozusagen.

Komor macht hier Dance-Rave mit gelegentlich eingeflochtenen Sounds aus dem Industrial/Noise Bereich und den obligatorischen Sprachsamples. Damit ist schon fast alles gesagt, denn wirklich viele Variationen oder Überraschungen in den einzelnen Songs oder zwischen den Liedern sind nicht auszumachen. Beats ist hier das Motto. Wenn auch Nummer 2 "State Of Destruction" recht Electro lastig klingt, aber rein instrumental nicht allzu viel reissen kann. "Triggerfinger" danach hat auch eine nette EBM Bassline und eine Art Combichrist Flair aber es ist auch recht eintönig. Das sind aber schon die besten Titel. Habe mir sagen lassen, "Das Oontz" wäre wohl eine Art Clubhit (war oder ist?). Mag sein, dass ein gewisser Personenkreis zu vielen Tracks dieser Art gut abzappeln kann, aber bleibenden musikalischen Wert kann ich hier kaum entdecken.

Insgesamt eine recht gute, trockene Produktion die den nötigen "Rumms" hat und für gewisse Dancefloors wohl geeignet ist. Aber schon in kurzer Zeit wird dieser Sound vergessen sein - im Gegensatz zu den ganzen Klassikern von früher. Wegen guter Produktion und 2 ansprechender Titeln noch 2 Punkte.

Facts:

Label:
Alfa Matrix

Mediatype:
CD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
12.09.2009

VÖ-Datum:
08.05.2009

Leserwertungen:
2

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Frank W.

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Frank W. hat bereits 235 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4 Sterne. 2009-09-12 2 1,7

Tracklist:

01. Love Your Neighbour
02. The Beat That Goes Ping
03. Triggerfinger
04. State Of Destruction
05. Beat Around The Bushes
06. Das Oontz
07. The Antikrist



(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 550 Statistiken
Impressum