Kite Kite

Vier Stücke angereichert mit zuckersüßem Electropop bieten Kite auf dieser EP. Nicklas Stenemo und Christian Berg sind keine Newcomer, haben sie doch schon in diversen anderen Projekten mitgewirkt.

Zunächst muss man konstatieren, dass der Gesang von Nicklas doch recht gewöhnungsbedürftig ist. Erinnert zwar manchmal ein wenig an S. Groth aka Apoptygma Berzerk, aber mein Fall ist sie nicht so. Im Gegenteil, sie verleitet mich dazu ständig an die Stop Taste zu denken. Was soll man ansonsten sagen, ja sehr seichter Synthie/Electropop ist es, was hier geboten wird. Der Sinn dieser EP erschließt sich mir auch nicht ganz, auch wenn das Label meint "..a really very strong four-track EP, which we are REALLY proud to present..". Mh.

Nur extremen Fans von nordischem Synthiepop zu empfehlen, wenn sie denn mit dem Gesang klarkommen. Auf jeden Fall vor Kauf reinhören, ist die Devise. Bei Myspace (siehe Link links) gibt es alle 4 Titel zum vorhören.

Facts:

Label:
Progress Production

Mediatype:
CD-Maxi

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
18.01.2009

VÖ-Datum:
01.10.2008

Leserwertungen:
2

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Frank W.

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Frank W. hat bereits 235 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4 Sterne. 2009-01-18 2 1,7

Tracklist:


01: Ways To Dance
02: My Girl And I
03: Say It Ant't So
04: Learn To Like It

Weitere Reviews vom Label Progress Production:

05.02.2015 Spark! - Spektrum
19.11.2008 Iambia - Provocateur
01.10.2008 Kite - Kite
18.01.2006 Iambia - Anasynthesis

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.444 Statistiken
Impressum