Jori Hulkkonen Man From Earth

Finland srtikes again!

Der finnische Technoproduzent Jori Hulkkonen schiesst scharf. Nach einigen Remixes in den letzten Monaten liegt nun ein komplettes Album mit brandneuem Material vor.

Sein nahezu 80 Minuten langes Werk "Man From Earth" hat einiges zu bieten: Beinharte Technobretter, Kraftwerk-esque Soundspielereien, kraftvolle Minimal Tunes, klassische E-Pop Einschlaege á la Barclay James Harvest, herzzerreissende Balladen und einige Kollaborationen, eine davon mit niemand geringerem als Tiga - auf dessen letztem Album Jori bei drei Tracks mitgearbeitet hat - etliches davon über sieben Minuten lang. Somit ist für jede Stimmung etwas dabei, ob fürs Warm-Up oder die Primetime. Oder einfach nur für Zwischendurch.

Auch bei der Namensgebung der Nummern hat sich Herr Hulkkonen so einiges einfallen lassen und man kommt mehrmals ins Schmunzeln, es seien "Dancerous", "Ridge Over Troubled Forrester" oder "My Brother Went To Space And All I Got Was This Lousy Vacuum" hierzu genannt.

Anspieltips gibt's natürlich auch, da wäre "I Am Dead" als perfekter Opener, langsam und behäbig, "Re Last Year" besticht mit grandiosen Vocals, ebenso wie "Man From Earth", wo etwas Retro-Feeling aufkommt und als Finale des Longplayers wirkt, der diesen Namen auch wirklich verdient - ja, genau, 80 (!) Minuten, was heutzutage ja schon eine Seltenheit geworden ist.
Dazwischen ist "Dancerous" sehr ans 'Ohr zu legen', wo die Acid Sounds nur so herumknattern, "Undercover" mit Tiga entfaltet sich auch sehr sehr gut nach mehrmaligem hören. "I Dance To Your Bass My Friend" is der Tanzflächenfüller schlecht hin auf einer guten Technofestivität, um mal bei Deutsch zu bleiben. Mit "My Brother Went To Space And All I Got Was This Lousy Vacuum" sei der eindrucksvollste Titel zum Schluss erwähnt: Die Nummer hat eine dermassen tiefe und dreckige Bassdrum, dass einem nach der Hochalpinwanderung mit 100%-iger Sicherheit die Ohren wieder aufgehen. Bumm. Verzeihung Frau Nachbarin, aber es musste sein.

Fazit: ein grossartiges Teil, um den trüben Herbstabend mit einem gewaltigen Schuss Elektronik aufzufrischen.

Erschienen auf TURBO Recordings als CD und Download. Leider nicht als Vinyl.

Facts:

Label:
Turbo Recordings

Mediatype:
CD

Genre:
Andere

Review-Datum:
14.11.2009

VÖ-Datum:
03.11.2009

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Gallo

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Gallo hat bereits 53 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 5 Sterne. 2009-11-14 0 4,2

Tracklist:

01. I Am Dead
02. Boying In The Smokeroom
03. I Dance To Your Bass, My Friend
04. Musta Gunilla
05. Undercover
06. Dancerous
07. My Brother Went To Space And All I Got Was This Lousy Vacuum
08. Ridge Over Troubled Forrester
09. Re: Last Year
10. Bend Over Beethoven
11. Man From Earth
12. The Other Side Of Time

Weitere Reviews vom Label Turbo Recordings:

03.11.2009 Jori Hulkkonen - Man From Earth

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 555 Statistiken
Impressum