• Image
15.11.2004
Disbelieve
Über mangelnde Kreativität kann man sich in der deutschen Elektroszene nun weiß Gott nicht...

Human Decay Perfect Visions

Die Mischung macht’s, der auf dem Debütalbum „Perfect Visions“ der Band Human Decay zu hörende Sound ist eine Mischung verschiedenster Stilelemente der elektronischen Musik und dem für das Projekt so typischem Gesang. Bisherige Vergleiche mit Bands wie Frontline Assembly, Skinny Puppy und Haujobb braucht die Band nicht zu scheuen, wobei darauf verwiesen werden muss, dass man schon einen eigenen Stil gefunden hat. Vielfältige Soundstrukturen und teilweise experimentelle Beat- und Rhythmusgebilde machen den Sound von Human Decay aus, der teilweise auch mit sehr erkennbaren Anleihen aus den 80’igern komplettiert wird.

So könnte man beispielsweise „Underlined Necessity“ (Track 08), schon fast als Jean Michel Jarre Song der „Neuzeit“ bezeichnen, zumindest was die flächigen Passagen dieses Songs betrifft. Das Album ist sehr abwechslungsreich, wie dies bei Bands eher relativ seltener vorkommt, so findet man ruhige, melodische, genauso wie treibende und schnellere Stücke auf „Perfect Visions“ vor und diese klingen dann für sich genommen auch jedes Mal anders und trotzdem Human Decay mäßig, wie immer die Band das auch hinbekommen haben mag.

Bei diesem Album kann man wohl einmal berechtigter Weise davon ausgehen, dass man es hier mit einer Ausnahmeerscheinung zu tun hat, was ja bei neuen Bands immer mal gern vorweg genommen wird, sich aber schlussendlich oftmals dann nicht bestätigt. Diese CD kann man durchaus als Empfehlung all den Leuten ans Herz legen, die gewohnte Pfade einerseits nicht unbedingt verlassen möchten, andererseits aber auch keine Berührungsängste neuen Dingen gegenüber haben. 5,5 Sterne für ein Debüt, was Appetit auf mehr macht und jetzt schon als eine Bereicherung der Electro-Scene bezeichnet werden darf.

Facts:

Label:
Accession

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
06.04.2003

VÖ-Datum:
14.03.2003

Leserwertungen:
9

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Uwe

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Uwe hat bereits 131 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 5 Sterne. 2003-04-06 9 4,2

Tracklist:

01. Intro
02. Drive-live
03. Sale
04. Stony Angel
05. Furious Desperation
06. Guise Of Love
07. Body Of Knowledge
08. Underlined Necessity
09. Entrance
10. In Search
11. Sale (edit)
12. Tour D’horizon
13. Conscience (wave In Head-rmx)
14. State (medronho-mix By Mc1r)
15. Pray Man

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 640 Statistiken
Impressum