Feu Follet Nuages Sur La Nuit

Feu Follets neues Album ist ungewöhnlich. Nicht nur, weil es gleich als Doppel-CD daher kommt und vier Songs mit mehr als 20 Minuten Spielzeit beherbergt, nein, "Nuages Sur La Nuit" startet in "L'Horizont S'Approche" mit an die Natur angelehnten Geräuschen. Diese an Vogelgezwitscher und Grillenzirpen erinnernden Töne werden mit warmen, seicht an- und abschwellenden Sounds untermalt. Der damit etwas naturmystisch klingende Song kann wahlweise als Soundtrack für den Sonnenauf- oder für den Sonnenuntergang verwendet werden. Lediglich die Länge von knapp 22 Minuten ist etwas übertrieben.

Doch die Überraschungen gehen weiter. Im nächsten Song "Elemental" begrüßt uns Kenji Siratori mit harten, japanischen Worten bevor der Song mit seichtem Beat und sphärischen Klängen zu einem wahren Chill-Out-Track mutiert.
Es geht aber auch anders. "Ewa Eternelle" wendet die entspannt-fröhliche Stimmung ins Gegenteil. Düster und bedrohlich mit viel Hall und etwas Gitarre bewegt sich der Song mitten im Dark Ambient. Ohne 'dark' und somit nur noch nach Ambient klingt das folgende "Lucia S'Envole" mit langen Tönen, die sanft auf und ab gleiten, sehr entspannend und fast schon esoterisch.

Die zweite CD beginnt mit "Nuit" etwas Science-Fiction-mäßig. Rauschen und Töne, die mehr an eine Melodie erinnern, als wirklich eine zu sein. Eine minimalistische Vertonung des Weltalls. "Vagues De Lait" haucht Klavierklänge, die später durch glockenähnliche Sounds ersetzt werden und dem Song damit mehr Kraft verleihen. "Promesses Vaines" verlegt sich dann wieder in den sphärischen Ambient und ist insgesamt etwas zu lang geraten.

Die Unterschiedlichkeit der Song erklärt sich vielleicht dadurch, dass Feu Follet Mastermin Tobias Fischer die Songs eigentlich für mehrere Alben gedacht und sie über anderthalb Jahre geschrieben hat. Wie bei Tosom üblich, ist das Doppel-Album in der DVD-Box auf 150 Exemplare limitiert. Gerade für Ambient-Liebhaber ein kleines Fundstück, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Facts:

Label:
Tosom

Mediatype:
Doppel-CD

Genre:
Ambient / Classical / Folk

Review-Datum:
28.04.2009

VÖ-Datum:
20.03.2009

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Veit

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Veit hat bereits 944 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2009-04-28 0 3,3

Tracklist:

Cd1:
01. L'horizont S'approche
02. Elemental
03. Ewa Eternelle
04. Lucia S'envole

Cd2:
01. Nuit
02. Vagues De Lait
03. Promesses Vaines

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 469 Statistiken
Impressum