• Image
01.10.2003
Death Of The Author
Hier noch einmal ein Nachzügler, der erst vor wenigen Tagen ins kalte München eingeflogen ...

Emulsion Blue Sky Objective

New sounds from America! Neu in dem Sinne, dass der Chicagoer Nathan Koch alias Emulsion seine 8-Bit-(Videospiel-)Liebe mit nostalischen Klängen auf dem Debütalbum "Blue Sky Objective" zelebriert. 70/80er Elektro-Klänge, Lo-Fi-Beats und mehr oder eher minder eingängige bzw. interessante Melodien vereinen sich Song für Song zu einem Ambient-Dahingeplätscher. Das wirkt leider schon beim zweiten Hören vereinzelt arg uninspiriert, so dass der Griff zur Skip-Taste nur eine Frage der Zeit ist, bis er schier unvermeidlich wirkt - spätestens dann, wenn Minimalismus auf melodiöse Monotonie trifft.

Unter anderem liegt es an den Sounds selbst, die übrigens manchmal sehr kräftig an Kraftwerk erinnern. So schön diese Hommage auch ist - der leierhafte, fiepsige Synthsound der 'Hauptmelodien' stört schon nach kurzer Zeit und verhindert eine Entfaltung der Songs, weil sie dadurch scheinbar in ein gleiches Muster gepresst werden. (Die Bezeichnung der 'bouncy sounds' des Begleittextes muss sich definitiv auf eine andere VÖ beziehen.) Da kommt die kurze CD-Laufzeit von 38 min dem Werk jedoch zugute, denn durch einige kurze Zwischenspiele verkürzen sich diverse, mögliche Langeweilen auf ein erträgliches Maß.

Dass die CD dennoch hörbare Anreize besitzt zeigen die vorhandenen Effekt- und Klangspielereien bzw. kleinere Ausbrüche aus dem uniformen Klangsalat, so bspw. bei "You Were All There", dem Titelsong "Blue Sky Objective" oder auch "LeftRightLeftRight", wenn man sich mal einige der Melodien wegdenkt. Leider liegen mir die beiden vorangegangenen VÖs "Death Of An Author EP" und die "Sonido Negro"-7"-Single nicht zum Vergleich vor, aber etwas mehr Vielfalt im Arrangement und in der Auswahl der nostalgischen Sounds hätte diesem Album auf jeden Fall gut getan. Den Nachfolgern könnte damit in deutschen/europäischen Landen sicherlich mehr Gehör verschafft werden.

Facts:

Label:
Lens

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Ambient / Classical / Folk

Review-Datum:
16.06.2006

VÖ-Datum:
19.05.2006

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Björn

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Björn hat bereits 179 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2006-06-16 0 2,5

Tracklist:

01. Leftrightleftright
02. King Of 1998
03. Smeared Bus Window
04. Ukidama
05. Balloons And Centipedes
06. Blue Sky Objective
07. All Robots On Sale!
08. A Personal Message
09. Tweeism
10. New High Score
11. Without
12. Shapes And Colors
13. You Were All There

Weitere Reviews vom Label Lens:

15.09.2009 Dead Voices On Air - Fast Falls The Even...
31.10.2006 Ahab Rex - Blood on Blond
19.05.2006 Emulsion - Blue Sky Objective

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 783 Statistiken
Impressum