Eisheilig Elysium

"Elysium" ist inzwischen die dritte Veröffentlichung der deutschen Formation Eisheilig und hierfür hat man sich viel vorgenommen. Ausgefeilter das Songwriting, die Lyrics und die Produktion, welche im Bochumer Mohrmann-Studio stattfand. Ein großer Anspruch, den sich Eisheilig da gesetzt haben. Aber, soviel darf man verraten: Es hat sich gelohnt.

"Elysium" ist ein wirklich äußerst ausgereiftes Werk. Bombastisch bis besinnlich. Schöne Harmonien, grollende Vocals die gottseidank nur wenig an Rammstein erinnern und durchgehend sehr athmosphäreische, abwechslungsreiche Arrangements, kurz: Alles, was ein gutes Gothicrock-Album braucht. Schon der Opener "Sturm" zeigt wo die Reise hin geht und die folgenden Songs setzen dies auch kontinuierlich fort - solide rockige Songs, mitreißend und mit intelligenten Texten. "Elysium" macht einfach Spaß zu hören.

Meine persönlichen Höhepunkte sind "Sturm", "Lucifer", "Fährmann" und der Rausschmeißer "Morgenrot". Generell lohnt aber bei jedem Song von "Elysium" das Reinhören und ich bin mir sicher, Liebhaber gut gemachter rockiger Mucke mit harten Gitarrenriffs dürften sich durch Eisheilig gut bedient fühlen.

Facts:

Label:
Drakkar

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Gothic / Medieval / Darkwave

Review-Datum:
25.06.2006

VÖ-Datum:
26.05.2006

Leserwertungen:
1

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Florian

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Florian hat bereits 244 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2006-06-25 1 4,2

Tracklist:

01. Sturm
02. Elysium
03. Lucifer
04. Dein Traum
05. Flug Der Moewen
06. Faehrmann
07. König Der Planeten
08. Märchenreich
09. Schrei
10. Morgenrot

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 997 Statistiken
Impressum