Eisbrecher Sünde

Nach den Erfolgen von Megaherz und den ersten beiden Eisbrecher Alben "Eisbrecher" und "Antikörper" dreht sich nur der Dritte Silberling des Projektes um Alexander Wesselsky und Jochen Seibert aka Noel Pix im CD Player des Rezensenten. Mit dem Opener "Kann Denn Liebe Sünde Sein?" geht es hymnisch und mitreissend los - die perfekte Wahl für die Vorwegauskopplung. Doch es geht stark und abwechslungsreich weiter, das sperrigere "Alkohol" und das ruhige, getragene "Komm Süsser Tod" beweisen sehr eindrucksvoll, wie vielseitig das Songwriting der Combo ist.

"Heilig" punktet mit seinem Refrain und "Verdammt Sind" durch sein Intro. Während "Die Durch die Hölle Gehen" mit voller Wucht daherkommt, besticht "Herzdieb" durch sein Gefühl. "This Is Deutsch" ist der wohl ungewöhnlichste Track mit augenzwinkernden eindeutigen Anspielungen auf diverseste deutsche Acts und einem Hauch Sarkasmus. "Zu Sterben" verursacht ein beklemmendes Gefühl und ist ein sehr eindrucksvoller Song. Dagegen fällt "Mehr Licht" leider etwas ab. Das Instrumental "Kuss" reisst als Rausschmeisser noch einiges raus und "This Is Deutsch" im Remix von SITD dürfte ein Kandidat für Dauereinsatz in den Clubs dieser Republik sein.

Mit ihrem dritten Werk behaupten sich Eisbrecher eindrucksvoll im Kreis der NDH Vertreter, eindeutig eigenständig und mit viel Ideen und Potential, so dass "Sünde" ein sehr kurzweiliges Hörerlebnis bietet. Aus den 12 Songs stechen insbesondere "Kann Denn Liebe Sünde Sein?", "Heilig", "Herzdieb" und natürlich "This Is Deutsch" hervor, besonders bei letzterem kann ich mir vorstellen, dass es sich zu einem Dauerbrenner auf den Tanzflächen entwickeln könnte. Fans der Neuen Deutschen Härte dürften hier uneingeschränkt auf ihre Kosten kommen.

Facts:

Label:
AFM

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Rock / Metal / Punk

Review-Datum:
27.08.2008

VÖ-Datum:
22.08.2008

Leserwertungen:
7

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Florian

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Florian hat bereits 244 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2008-08-27 7 4,2

Tracklist:

01. Kann Denn Liebe Sünde Sein?
02. Alkohol
03. Komm Süsser Tod
04. Heilig
05. Verdammt Sind
06. Die Durch Die Hölle Gehen
07. Herzdieb
08. 1000 Flammen
09. This Is Deutsch
10. Zu Sterben
11. Mehr Licht
12. Kuss
13. This Is Deutsch (sitd Remix)

Weitere Reviews vom Label AFM:

22.08.2008 Eisbrecher - Sünde
20.10.2006 Eisbrecher - Antikörper

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.999 Statistiken
Impressum