Digital Factor³ Trialog

Waldorf: "Statler, gut dass ich Dich treffe! Hast Du es schon gehört? Eine weitere Legende ist zurück. Digital Factor!"
Statler: "Geht es nicht ein wenig kleiner? Legende…haben Legenden nicht Hits die heute noch in allen Clubs laufen?"
Waldorf: "Ach Du Defätist. Sind die drei nicht ein Paradebeispiel für den deutschen Electro der Neunziger? Und sie bringen es auf fast zehn Alben!"
Statler: "Ich kann Dir auf die schnelle nicht einen Songtitel nennen!"

Waldorf: "Was dem auch sei. Entspann Dich, ich zeige Dir mal das neue Video auf meinem Smartphone – ziemlich professionell gemacht wie ich finde!"
Statler: "Das erinnert mich optisch an das letzte von Nachtmahr…"
Waldorf: "Das war unsachlich."
Statler: "Verzeihung."

Waldorf: "Also gut – soll die Musik für sich sprechen" (Legt „Trialog“ in einen tragbaren CD-Player ein).
Statler: "Wo hast Du den denn ausgegraben?" (Hört zu) "Sirenen am Anfang und ein Text mit Amboss, Hammer und links/rechts. Sehr originell…"
Waldorf: "Ja klar – und wenn der Text englisch wäre wurde es niemanden stören. Und bei Rammstein redet sogar das Feuilleton drüber."
Statler: (Verdreht verzweifelt die Augen)
Waldorf: "Der Song „You´re Going Down“ klingt doch wunderbar nach Nitzer Ebb! Und dagegen kannst Du doch nun wirklich nichts einwenden."
Statler: "Mmmhhh…“Push Me Down“ erinnert mich am Anfang an Zero Defects. Zumindest haben die drei Herren Geschmack."
Waldorf: "Eben. Und wer als Vorgruppe von Front Line Assembly gebucht wird kann nicht schlecht sein!"
Statler: "Und wie hat es dann bitte Alexander Marcus als Support auf die Bühne vor And One geschafft?"
Waldorf: (Verdreht verzweifelt die Augen)
Statler: "Und diese „Interludes“ gibt es ja nun auch nicht zum ersten…"

Waldorf: "Einhalt bitte! Du suchst aber auch immer ein Haar in der Suppe. Können wir uns darauf einigen, dass hier eine grundehrliche Band am Start ist, die sich an gut gewählten Vorbildern orientiert und sich durch eine satte Produktion auszeichnet?"
Stadler: "Sollte dies einen zweiten Durchlauf verhindern – bitte sehr."
Waldorf: …schüttelt ernüchtert den Kopf, wirft den CD-Player vom Balkon und murmelt dabei etwas von Gitarren und anderen Neuerungen…

Facts:

Label:
Black Rain

Mediatype:
CD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
08.12.2011

VÖ-Datum:
09.09.2011

Leserwertungen:
1

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Minne

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Minne hat bereits 153 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4 Sterne.Das Fazit von Minne zu diesem Review lautet: Der eine mag es, der andere nicht... 2011-12-08 1 2,5

Tracklist:

01. Prelude
02. Links Rechts Links
03. I Have To Hit You
04. Interlude No. 57
05. You're Going Down
06. This Is The Deal
07. The Neighbour
08. Interlude No. 58
09. Steam
10. Depression
11. A Force Of Unknown People
12. Interlude No. 60
13. Come Push Me Down
14. The Knife
15. The Way You Lie

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 2.144 Statistiken
Impressum