Daybehavior Silent Dawn

Die kleine Überraschung im Frühsommer zum Thema Synthpop liefern Daybehavior ab. Und wo sind die Wurzeln des Trios? Wie so oft in Schweden.

Vier Versionen der Download-Single strecken sich über achtzehn Minuten und überraschen durch sehr unterschiedliche Ausprägung. Im Original eher düster, eine Mischung aus Massive Attack und Mila Mar, baut sich eine sehr dichte Atmosphäre auf, bei der Sängerin Paulinda in den Strophen eher gewollt kühl auftritt um im flächengeschwängerten Refrain engelsgleich mit mehr Hall einen guten Kontrast zu setzen. Die Verwandlung in eine nachhaltige Vocal-House Nummer produziert van Ahlen (Parralox), hin zum klassischer Synthpopdurch People Theatre und die Verwandlung in eine pompöse und gleichzeitig unaufdringliche Ballade im Parametrial Remix stehen dem Song allesamt extrem gut zu Gesicht.

Ein hervorragendes Stückchen Pop, das sich unweigerlich im Ohr festsetzt und nicht mehr loslässt. Mal sehen was das Album ‚Follow That Car’ im September bringt!

Facts:

Label:
Graplur

Mediatype:
Download

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
03.07.2011

VÖ-Datum:
03.05.2011

Leserwertungen:
1

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Ralf

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Ralf hat bereits 797 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne.Das Fazit von Ralf zu diesem Review lautet: Himmlischer Synthpop aus Schweden: Daybehavior sind zurück. 2011-07-03 1 4,2

Tracklist:

01. Silent Dawn
02. Silent Dawn (parralox Remix)
03. Silent Dawn (paramaterial Remix)
04. Silent Dawn (people Theatre Remix)

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Graplur:

03.05.2011 Daybehavior - Silent Dawn

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 970 Statistiken
Impressum