Dawn & Dusk Entwined The Hikimori Songs

Die 7"-Vinyl "Scherzo" hatte den neuen Stil schon angekündigt. Das französische Ein-Mann-Projekt Dawn & Dusk Entwined hat sich ein wenig gewandelt und entführt den Hörer durch atmosphärische Songs in eine eigene Welt. Beide Platten haben nicht nur das Lable Eternal Soul und ein Coverfoto aus dem Fritz Lang Film Metropolis gemein, sondern auch die Ausrichtung auf die moderne Welt und die mit ihr verbundenen Probleme. Die EP "The Hikimori Songs" ist den ca. eine Million Japanern gewidmet, den Hikikomori, die sich aus der Gesellschaft zurück gezogen haben und ihr Haus nicht mehr verlassen, um dem gesellschaftlichen Druck zu entgehen.

So beklemmend wie die Vorstellung einer gewollten gesellschaftlichen Isolation ist, um so einfühlsamer bringt Dawn & Dusk Entwined dieses Thema vor. Die fünf Songs sind kaum voneinander zu trennen, zumal man auf den einzelnen Seiten keine willentliche Trennung zwischen den einzelnen Songs bemerkt. Sanfte Synthietöne, melancholische Klavierklänge und Choräle im Hintergund symbolisieren diese Zurückgezogenheit. Dazu immer wieder Sprachsamples, die mal mehr mal weniger deutlich in Erscheinung treten und im Falle von "As Love Turns To Death" auch in Japanisch gesprochen werden. Eins ist allen Songs gemein: Ein Schwanken zwischen Verträumtheit und Bedrohlichkeit, eben jener Zustand, den ein Hikikomori mit seiner absichtlichen Einsamkeit erreicht. Die Symbiose von Selbstschutz und Krankheit durch Absonderung.

Dawn & Dusk Entwined hat eine wirklich erstaunliche und beeindruckende EP auf die Beine gestellt. Irgendwo in Richtung Dark Ambient einzuordnen, sind die "Hikimori Songs" ein schönes Stück Musik mit ernstem Hintergrund. Hoffentlich setzt das französische Porjekt seine mit "Scherzo" begonnene Reihe fort und beschert uns weitere Songs voll finsterer Schönheit. "The Hikimori Songs" erschien als Limited Edition von 350 Stück. Einige Exemplare sind aber noch im Handel erhältlich. Also schnell zugreifen!

Facts:

Label:
Eternal Soul

Mediatype:
Vinyl-EP

Genre:
Ambient / Classical / Folk

Review-Datum:
20.10.2005

VÖ-Datum:
04.04.2005

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Veit

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Veit hat bereits 944 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2005-10-20 0 4,2

Tracklist:

A
01. The Hikimori Song - Karoshi
02. Trinity - Work/consume/die
03. The Middle Children Of History (g. Revell)

B
01. Gloria Mundi (j. Carpenter)
02. As Love Turns To Death - Parts I & Ii

Weitere Reviews vom Label Eternal Soul:

31.12.2011 Triarii - Exile
01.12.2008 Triarii - Muse In Arms
15.03.2008 Phelios - Dimension Zero
04.04.2005 Dawn & Dusk Entwined - The Hikimori Song...
01.04.2005 Triarii - Ars Militaria
13.12.2004 Toroidh - Offensiv!
18.09.2004 Triarii - Triumph

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.038 Statistiken
Impressum