DavaNtage Broken Influences / Remnant

Davantage veröffentlichen mit „Broken Influences / Remnant“ ein wahres Bonbon für alle Fans, vor allem aber für die erst später dazugestoßenen. Diese VÖ ist eine Doppel-CD, wobei die erste CD, das Rerelease des ersten offiziellen Band Albums „Broken Influences“ darstellt und die zweite CD enthält dann früheres Material der Band, welches seiner Zeit nur auf Tapes und CDR’s zu haben war. „Broken Influences“ erschien zwar erst 2000, ist aber mittlerweile als Original schon einige Zeit nicht mehr zu haben und so huldigt die Band und das Label Black Rain der mittlerweile gewachsenen Hörer- und Fanschar, die dieses Album nun dann doch noch in die Hände bekommt. Die zweite CD ist aber dann das eigentliche Highlight, enthält diese Material der früheren CDR-Alben „Mental Destruction“ und „Further Process“, sowie zwei bisher unveröffentlichte Tracks.

Die Band die nach dem Album „Broken Influences“ (2000), der „Virus:Hate“- EP (2001), der MCD „No Candle Light“ (2002) und dem Album „Global Badlands“ (2002) bisher alles andere als untätig war und nun mit dieser Doppel-CD (2003) das nächste Release am Start hat, arbeitet schon wieder an völlig neuem Material, so gibt es demnächst die EP „Unholy“, die wiederum der Vorbote zum kommenden Album „Split & Shatter“ sein wird. Das Davantage mittlerweile auch Szenetechnisch Annerkennung bekommen und Aufsehen erregen, beweisen beispielsweise Remixe der Band für Aslan Faction, Flesh Field, oder auch für die Bruderschaft und Kay der Sänger der Band lieferte auch die Vocals für die aktuelle Lights Of Euphoria - Single „Fading Moments“, um nur einige Aktivitäten der Band zu nennen, deren Mitglieder vereinzelt dann auch noch in diversen Side-Projekten tätig sind, oder auch befreundeten Bands Live unterstützend zur Seite stehen.

Natürlich merkt man den beiden CD’s „Broken Influences / Remnant“ an, dass sie produktionstechnisch und Soundmäßig gesehen schon ein paar Tage her sind, vergleicht man das aktuelle Material der Band mit dem hier vorliegenden älteren, andererseits merkt man gerade „Broken Influences“ den Ursprungscharakter des heutigen Davantage typischen Sounds an. Nicht umsonst war das Original dieses Albums ja auch relativ kurzfristig vergriffen und die Nachfrage danach groß, doch nun wird diesem Umstand ja Labelseitig gehuldigt und ich persönlich finde die Ergänzung durch noch älteres und bisher nur einer relativ kleinen Anzahl von Leuten zugänglichem Material eine super Sache, die andererseits auch wiederum etwas Mut erfordert. Einerseits ist nicht gesagt, das der „heutige“ Davantage Hörer das ältere Material gut findet und zum anderen gibt es eine Anzahl von Bands, die gar nicht mal böse sind, das von ihnen früher produziertes Material nicht mehr zu haben ist.

Das Material dieser Doppel-CD näher zu beschreiben, dürfte glaube ich nicht von zwingender Notwendigkeit sein, da Davantage in den letzen Jahren einerseits genug Aufsehen erregt haben, mit ihren Veröffentlichungen und andererseits dürfte sich mittlerweile auch herumgesprochen haben, dass die Band dem EBM und auch diversen Electro-Sounds zugetan ist und dies mittlerweile auch prächtig versteht sehr eigenständig umzusetzen und nicht irgendwelchen Trends folgend mitschwimmt, sondern eher als Fels in der musikalischen Brandung gesehen werden kann und gesehen werden sollte.

Facts:

Label:
Black Rain

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
30.09.2003

VÖ-Datum:
22.09.2003

Leserwertungen:
3

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Uwe

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Uwe hat bereits 131 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 5 Sterne. 2003-09-30 3 4,2

Tracklist:

Broken Influences (cd I)

01. Faceless Faker
02. Target
03. Slaves
04. Decadence (feindflug Remix)
05. Faith
06. American Resistance
07. Dying Sphere
08. The Death Of Thule
09. The Passenger
10. Middling
11. Winterdogs
12. Deceit

Remnant (cd Ii)

01. Dead End Church
02. R.i.p.
03. Outer Limits (original Tape Version)
04. She’s Dead
05. Naked
06. Little Death (murder 2)
07. Mental Destruction
08. Dead Sky (original Version)
09. After Years
10. Isolation
11. Outer Limits (intervention)
12. Untitled

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 961 Statistiken
Impressum