Cinnamonia Songs In The Trees

Erstmal ein frohes neues Jahr an alle Leser. Diese Rezi ist meine erste im neuen Jahr und leider wieder etwas verspätet... *schäm* Auch hier haben wir es mit einem alten Bekannten unter neuem Namen zu tun: Operating Strategies, sagt das noch jemanden was ? Mir schon, es ist aber länger her, dass ich was von dieser Band hörte, die eine Art Electro Darkwave machten, wenn mein Gedächtnis mich nicht trügt. Einer der ex - Musiker Operating Strategies – Thomas Köhler - gründete zusammen mit Sängerin Sarah Barclay Cinamonia. “The Scarlet Sea”, wie sich das Debut der beiden nannte, ist mir leider gänzlich unbekannt.

Wer schnelle und billige Elektronik Kost sucht, der liegt mit diesem Album jedenfalls falsch. Wie mir auch selber auffiel erschließen sich die Lieder erst nach 2-3 maligem Hören. Auch Tanzbodenfutter gibt es (zum Glück?) auf “Songs in The Trees” so gut wie gar nicht. Stattdessen dominieren ruhige, teils mit interesanten Sounds versehene Töne, die von Sarahs angenehmer Stimme getragen werden. Zugegeben, zuerst fand ich es etwas langweilig, aber inzwischen mag ich diese Platte sehr gerne. Zum relaxen und träumen wunderbar geeignet. Die Percussions und einige der Sounds sind eher organisch, als elektronisch kalt klingend angelegt. An einigen Stellen vermeint man auch Anklänge an frühere “heavenly voices” Bands oder gar Dead Can Dance zu hören. Sicher gibt es schlechtere Referenzen. Anspieltipps oder einzelne Lieder herauszuheben würde hier keinen Sinn machen, da man die CD am Stück hören sollte, um die von der Band vermutlich gewollte Wirkung zu erzielen. Erwähnenswert aber noch die wirklich gut gelungene Coverversion von "Over The Hills And Far Away".

Eine feine Sache, welche verdientermaßen mit 5 Punkten und einem Kauftipp belohnt wird.

Facts:

Label:
Quixote Music

Mediatype:
CD

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
09.01.2008

VÖ-Datum:
26.10.2007

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Frank W.

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Frank W. hat bereits 235 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4 Sterne. 2008-01-09 0 4,2

Tracklist:

01.the Pulse Of The Drum
02.asphalt
03.ashes And Prayers
04.songs In The Trees
05.the Deer's Cry
06.upon The Waves Of Song
07.faded
08.seablind
09.a Cold Eye
10.a Sea Change
11.over The Hills And Far Away
12.the Wires Are Humming

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Quixote Music:

26.10.2007 Cinnamonia - Songs In The Trees

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.212 Statistiken
Impressum