Attention System Wait for my signal

Mit ihrem Debutalbum "Wait for my signal" will das fünfköpfige Gespann Attention System nicht nur die Grenzen ihrer Heimatstadt Atlanta überschreiten sondern sogar den Ozean um auch auf dem alten Kontinent Fans zu finden. Denn nach einer in ihrer Heimatstadt sehr erfolgreichen selbstproduzierten EP und einer nicht minder erfolgsversprechenden Tour innerhalb der USA wollen die Jungs mehr erreichen.

Wird aus diesem Wunsch etwas? Nun, darüber kann man wirklich keine Aussage treffen, denn letztlich ich ist Erfolg doch immer eher auf gute Vermarktung und Glück zurückzuführen und nicht auf die Qualität der Musik. Und diese stellt durch ihre etwas kantenlose Gefälligkeit immerhin keine Steine in den Weg. Man würde gerne 80er, Synthiepop und Rock verschmelzen und schafft dies auch weitgehend. Die Melodien sind gefällig, die Umsetzung bisweilen recht ruppig und überzogen. Will man aggressiv klingen, dann klingt man zu gestellt aggressiv. Will man einen Mitsingrefrain vortragen, dann fehlt nur noch die Leuchtschrift am CD-Player "hier mitsingen". Und diese ambitionierte Selbstvermarktung schmälert leider eine hörbare Spielfreude. Und so kann ich im Sound zu oft fast schon den Sound von einigen schwerproduzierten Rockakts aus den USA heraushören, die mit ihrem auswechselbaren Sound zwar nie aufregen, aber eben auch nicht dauerhaft hängenbleiben werden. Und Songs wie "Siren's city" oder "Bot killer" wird niemand als schlecht abtun aber sicherlich auch niemand für Knaller halten.

Eine wirkliche Kaufempfehlung kann ich einfach nicht geben, obwohl alles soweit in Ordnung geht mit Attention System. Na gut, der Sound ist nicht immer ideal und zu aufgesetzt, und der Gesang oft etwas schwachbrüstig, aber hey – das ist ein Debut und deswegen mehr als anständig. Aber da Attention System eindeutig nach ganz oben streben werden wohl nur ihre Promotionsfirma und die Rockjugend der USA entscheiden, wie es mit der Band weitergeht – musikalisch werden sie sich wohl an den Standart ausrichten und deswegen punktetechnisch nur ein durchschnittlich, weil unkreativ erhalten.

Facts:

Label:
Surrounded by lights recordings

Mediatype:
CD

Genre:
Rock / Metal / Punk

Review-Datum:
21.07.2010

VÖ-Datum:
28.05.2010

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Horrschd

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Horrschd hat bereits 622 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne. 2010-07-21 0 2,5

Tracklist:

01. Resistant Transistor
02. Now’s Your Time
03. Siren’s City
04. Bot Killer
05. Drastic Measures
06. Miss Machine
07. Alibi [for A Paranoid Existence]
08. The Curious Times
09. Radio Silence
10. Die Trying
11. Nothing In My Head
12. Intruder

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Surrounded by lights recordings:

28.05.2010 Attention System - Wait for my signal

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 597 Statistiken
Impressum