Arts Of Erebus Thousand Ways To Die

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Der klassische Gothicrock existiert noch, also es gibt noch Bands die ihn spielen. Früher war es eher noch so, dass durchaus ehrliche handgemachte Musik mit zumeist dunklem Gesang und der klassischen Instrumentierung einer Rock/Metalband plus Keys auch mal in der "schwarzen Szene" populär war. Im Gegensatz zu heute wo Technobeats und dahingerotzte Texte regieren bzw. Lack - und Leder oder Fetisch Bilder als Aufmacher fehlende musikalische Kompetenz wettmachen. Nun ja, die Zeit steht nunmal nicht still, wir "oldstyler" müssen mit den Veränderungen klar kommen - "adapt or die" heißt die Devise.

Arts Of Erebus ist eine deutsch-französische Formation, die bereits 2003 mit "Negative White" ihr Debut ablieferten. Mir leider unbekannt, was ein Fehler sein könnte. In der ersten Jahreshälfte 2007 soll der Nachfolger erscheinen: "Icon In Eyes". Als Vorgeschmack bietet uns die Band diese gratis download Single, mit einem guten Live Video Clip "Thousand Ways To Die". Beide Lieder sind absolut genial und sollten Freunde des deutschen Gothrocks ala Garden Of Delight, Love Like Blood, The House Of Usher oder auch den Tors Of Dartmoor ansprechen. Aber auch Liebhaber von (älteren) The Mission, Sisters Of Mercy oder The Cure können sich das Ding runterziehen. Es lohnt! Insbesondere beachtenswert ist der tolle, angenehm dunkle Gesang Damians. Beide Songs sind wirklich sehr "gothrockig", aber wie im Info zu lesen, sollen auch Elemente des Electro, Indie und Metals zum Zuge kommen. Ich jedenfalls bin gespannt auf das Album und wünsche dieser wirklich guten Band weiterhin viel Erfolg. Weitere interesante Bands scheint das Label "Sonorium" im Programm zu haben, so zB. auch die von mir längst tot geglaubten ex-Siegerländer "CreamVIII".

Facts:

Label:
Sonorium

Mediatype:
0

Genre:
Gothic / Medieval / Darkwave

Review-Datum:
27.01.2007

VÖ-Datum:
27.01.2007

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Frank W.

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Frank W. hat bereits 235 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4 Sterne. 2007-01-27 0 4,2

Tracklist:

Inhalt Der Download Single (von Homepage Der Band Runterladen):

- Song 'thousand Ways To Die'
- Song 'children Of The Night 2006'
- Videoclip 'thousand Ways To Die Live'
- Cover-artwork Zur Cd-single

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.028 Statistiken
Impressum