Arising Fear Beyond Betrayal

Aus Bayerns drittgrößter Stadt schickt sich eine lebhafte Combo aus vier Jungen Herren an, im Bereich des Modern Thrash Metals deftig auf den Amboss zu schlagen. Nach dem Gründungsjahr 2008 ließ das engagierte Quartett ein Jahr später eine satte EP vom Stapel welche schon damals für wohlwollende Beachtung sorgte.
Über ein halbes Jahrzehnt intensive Entwicklungsarbeit später, erscheint endlich das taufrische Debutalbum jener bajuwarischen Thrasher. Die Geduld wurde ausgiebig mit Qualität belohnt, denn mit „Beyond Betrayal“ erwartet die gegerbten Lauscher eine zünftige Kombination aus zeitgemäßem Thrash Metal inklusive ordentlichem Metalcore Anteil.

Über zwölf Songs hinweg punkten die Augsburger mit kreativer Kompositionsarbeit sowie adäquat positionierten Melodieelementen. Während zum einen griffige Riffs derbe Akzente setzen, sorgen zum anderen vereinzelte Chorpassagen für Stimmung und ein kontrastreiches Gesamtbild. Am Track „Come Alive Again“ zum Beispiel, wird dieser positive Aspekt stark hervorgehoben.
Abwechslungsreichtum scheinen sich die bühnenfesten Nachwuchskünstler ohnehin ganz oben auf Ihre Fahnen geschrieben zu haben, so als wäre es Gang und Gäbe. Recht so! Schablonenhafte Krachquälgeister von der Stange zieren bekanntlich genug ächzende Tonträgerregale.

Dagegen merkt man den vier Protagonisten deutlich Ihren großen Spaß und schäumenden Enthusiasmus an Ihrem Schaffen an. Einen besseren Antrieb gibt es faktisch nicht. Beyond Betrayal ist nichts anderes als ein mehr als gelungener Erstling, der noch viele Runden im CD Laufwerk drehen wird.

Facts:

Label:
Eigenvertrieb

Mediatype:
CD-Album

Genre:
Rock / Metal / Punk

Review-Datum:
06.04.2014

VÖ-Datum:
29.03.2014

Leserwertungen:
8

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Alex

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Alex hat bereits 39 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4 Sterne.Das Fazit von Alex zu diesem Review lautet: Ein mehr als gelungener Erstling. 2014-04-06 8 4,2

Tracklist:

01. Mantic Shape
02. Beyond The Walls Of Anger
03. Deadly Embrace
04. Day To Overcome
05. Losing Sanity
06. Final Redemption
07. This Burden
08. Come Alive Again
09. Thrashin Brain Surgery
10. Meltdown Rust

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.282 Statistiken
Impressum