Antracot Galvanism

Seit einiger Zeit ist Jörg Popow unter dem Pseudonym Antracot aktiv und steht seitdem für die radikalere Seite des Noise. Außerdem arbeitet er mit Atrox zusammen und gehört zum Steinklang-Label-Team, um dort genau die Musik zu veröffentlichen, die er selber gern macht.

Seine neueste Veröffentlichung auf Tosom ist mal wieder extrem ausgefallen. Eine streng limitierte Mini-CD in einer Mini-DVD-Hülle mit nur einem einzigen Song. Ok, der ist 20 Minuten lang, aber das ist eine heftige knappe halbe Stunde. Antracot entfesselt einen Lärmdämon und bombardiert den Hörer mit geräuscherfülltem Krach der bedingungslosen Sorte. Das entbehrt einer gewissen Sinnhaftigkeit und ist wirklich nur etwas für Hartgesottene, Masochisten oder nach Baustellenlärm süchtige Handwerker. Das klingt nämlich so, als ob Kreissäge, Presswerk und vor Spannung brummende Transistoren miteinander im Wettstreit stehen. Nur bedingt zu empfehlen, denn eigentlich fehlt hier der Nebenwirkungshinweis auf der schön gestalteten Verpackung.

Facts:

Label:
Tosom

Mediatype:
MiniDisc

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
10.10.2008

VÖ-Datum:
30.07.2008

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Veit

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Veit hat bereits 944 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2008-10-10 0 2,5

Tracklist:

01. Galvanism

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 760 Statistiken
Impressum