Anti Trust Das System stinkt

„Das System stinkt“. Mal abgesehen von den Wahlergebnissen, die ja immerhin ein klein wenig Hoffnung wecken kann und muss man ja leider sagen: stimmt. Nichtsdestotrotz ist das neue Album von Anti Trust auch nicht wirklich die Sahneschnitte unter den Minimal/Wave Veröffentlichungen der letzten Zeit. 13 Tracks plus einem Remix freuen sich darauf, am Hörer vorbei zu rauschen.

Das liegt an zwei Punkten: Melodien und Gesang. Leider besteht ein Album musikalisch nur aus diesen Komponenten, wodurch das Sammeln von Pluspunkten schwierig wird. Die Musik ist netter, dudeliger Minimal, schön zu hören, nicht anstrengend und frei von jeglicher Kante, die sich im Gehörgang verhaken könnte. Keine der angestimmten Melodien ist schlecht, aber leider ist auch nicht eine einzige etwas besonderes. Und der Gesang ist einfach unangenehm, unprofessionell und ausdrucksarm. Kraftlos und mit roboterartiger Melodienabwanderung werden die deutschen Texte „erledigt“. Da wünscht man sich echt’nen Vocoder oder eben doch ein Instrumentalalbum. Und warum das durchaus nette „wer wird da mal war“ am Ende der CD in einem mit dem Original sehr eng verwandten, fast schon zwillingsartigen Remix ein zweites mal auftaucht bleibt mir schleierhaft.

Wenn ich bei Anti Trust wenigstens die übersprudelnden Ideen und die frische Energie ambitionierter Projekte hören würde, die eben an ihren Möglichkeiten scheitern (weil sie ihre Instrumente noch nicht wirklich beherrschen oder nicht singen können aber doch gute Ideen haben). Aber das kann man von einem Projekt, dass anscheinend bereits seit 1986 existiert, nicht mehr erwarten. Uninspiriert und nicht gut umgesetzt. Nö.

Facts:

Label:
Plastic Frog Records

Mediatype:
CD

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
02.09.2009

VÖ-Datum:
01.05.2009

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Horrschd

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Horrschd hat bereits 622 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 3,5 Sterne. 2009-09-02 0 1,7

Tracklist:

01. Meine Besten Wünsche
02. Je (album Version)
03. Wer Wird Da Mal War
04. Unglück Im Glück
05. Lachleute Nettmenschen
06. Höllenpiraten
07. Ohne Strom
08. Künstlerische Abteilung
09. Liedauftrag
10. Disco 1984
11. Feuer
12. Vergessene Seele
13. Testbild
14. Wer Wird Da Mal War (überfracht Mix)

Facebook Like

Twitter

Twitter

Weitere Reviews vom Label Plastic Frog Records:

01.05.2009 Anti Trust - Das System stinkt

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 656 Statistiken
Impressum