• Image
22.10.2010
I Die For You Today
Big in 2010: Alphaville mit neuer Single 'I Die For You Today'

Alphaville Crazyshow

Alphaville, die Altmeister des Synth-Pop, veröffentlichen mit der limitierten 4-CD-Box „Crazyshow-Dreamscape 9-12“, den zweiten Teil der Dreamscape (1-8) Reihe. Eine vollständige Rezension über diese CD-Box zu schreiben ist aber gar nicht richtig möglich, da mir nur eine Promo-CD mit 11 der eigentlich insgesamt 48 Tracks vorliegt. Musikalisch werde ich demnach nur diese 11 Songs bewerten können.

1999 veröffentlichten Alphaville die 8-CD-Box „Dreamscape“, eine Zusammenstellung des musikalischen Schaffens der Band von 1978 bis 1998. Nun 4 Jahre später gibt es ein neues Sammelwerk aus brandneuen Songs, seltenen Websongs, die zwischen 2000 und 2001 auf der Alphaville Website präsentiert wurden, sowie super rarem, bisher unveröffentlichten Audio Material. Diese Songs sind aber nicht mehr mit den bekannten Hits der 80er Jahre, Forever Young und Big in Japan, vergleichbar. Während die früheren Songs zu Gedränge auf der Tanzfläche führten, laden die neuen Titel eher zu einem ruhigen musikalischen Abend ein.

Den Extrakt mit den von Marian Gold persönlich ausgewählten Titel kann ich aber uneingeschränkt empfehlen. Es wird musikalisch vielseitiger Pop geboten, der von Gold’s Stimme perfekt untermalt wird. Er verleiht den Songs die hauptsächlich melancholische und nachdenkliche Stimmung. Ausnahmen gibt es natürlich auch hier, zum Beispiel „Hurricane“ bietet einen tanzbaren Rhythmus. Ich kann guten Gewissens behaupten, dass Alphaville keineswegs vergessene Pop-Ikonen der 80er sind.

Und jetzt kommt noch das große ABER: und zwar ist das der stolze Preis von 80€. Okay, die Box ist aufwendig produziert und in einem 9`` großen, samtüberzogenen, goldgeprägten Schuber verpackt, samt einem 32-seitigen Booklet, aber der Preis bereitet mir schon Schmerzen. Zweiter Haken an der Sache ist, dass die 251 Min. 65 Sek. Ohrenschmaus von „Crazyshow“ exklusiv nur über zwei Websites erhältlich sind. In Europa unter www.alphaville.de und in den USA und Kanada unter www.adifferentdrum.de.

Für Alphaville Fans sind „Dreamscape 09-12“ sicherlich ein Muss, aber für jeden anderen wird der Preis ein guter Grund für den Verzicht auf den Kauf sein.

Das Gesamtwerk erhält von mir 5 von 6 Sternen, da die 80€ schon ein Menge Geld sind und ich nur einen Teil der CD-Box bewerten konnte und über eventuelle Schwächen des Gesamtwerkes nicht urteilen kann.

Facts:

Label:
A Different Drum

Mediatype:
CD-Box

Genre:
Pop / Wave / Minimal

Review-Datum:
12.06.2003

VÖ-Datum:
05.05.2003

Leserwertungen:
0

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Susann

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Susann hat bereits 119 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2003-06-12 0 4,2

Tracklist:

Cdi:
01. State Of Dreams (gold, Stephen Duffy/gold-bloss)
02. Ship Of Fools (gold/gold-bloss)
03. Zoo (mark Ferrigno/gold-bloss)
04. C Me Thru (gold/gold-bloss)
05. Upside Down (gold/gold-bloss)
06. And As For Love (gold/gold-bloss)
07. Girl From Pachacamac (gold/gold-lister)
08. Carry Your Flag (gold/gold-bloss)
09. Moongirl (gold/gold-bloss)
10. Return To Paradise Part 2 (gold/gold-bloss)
11. Those Wonderful Things (a. Blankleder-a. Montrucchio/gold-bloss)
12. On The Beach (gold/gold Bloss)

Cdii:
01. Wonderboy (gold/gold-bloss)
02. Hurricane (gold/gold-bloss)
03. Do The Strand (brian Ferry)
04. Still Falls The Rain (gold, Janey Diamond/gold-lister)
05. Ways (gold/lister-gold)
06. The Ii Girlz (o. Gurkin/gold-bloss)
07. Heartbreaker (gold-lister/gold)
08. Waiting 4 The Nu Lite (gold/gold-bloss)
09. Shadows She Said (gold/gold-bloss)
10. Crazyshow (klaus Schulze-gold)
11. Moonboy (gold/gold-bloss)
12. Miracle Healing (gold/gold-bloss)

Cdiii:
01. Stranger Than Dreams (bloss-gold), 1991
02. Giants (gold/gold-lloyd-echolette), 1996
03. Wish You Were Dead/wishful Thinking (gold/gold-lloyd-echolette), Original Demo 1996
04. About A Heart (gold/gold-lister), 2001
05. For The Sake Of Love (gold-bloss), Demo-instrumental, 1993
06. Sounds Like A Melody (gold/gold-lloyd-mertens), Maxx Mystery´s 80´s Remix
07. Something (george Harrison), 1968
08. Because Of U (gold/gold-rusczcynski), Band-rehearsal Around 1993
09. Inside Out/thou Shalt Not Remix (gold/gold-lloyd-echolette), 2002
10. The Opium Den (klaus Schulze-gold), 2001
11. Last Summer On Earth (bloss-gold), 2003
12. Diamonds Are 4 Eva (don Black/john Berry), 1971

Cdiv:
01. Return To Paradise Part 1 (gold/gold-bloss) Jul. 22. 2002
02. State Of Dreams (gold/gold-bloss), Sept. 15. 1999
03. Scum Of The Earth (gold/gold-bloss), Oct. 13. 2000
04. Upside Down (gold/gold-bloss) Apr. 2. 2001
05. Shadows She Said (gold/gold-bloss), May 16. 2001
06. First Monday In The Y3k (gold/gold-bloss), Jun. 4. 2001
07. Moongirl (gold/gold-bloss)? 03 Nov. 01. 2000
08. Waiting 4 The Nu Lite (gold/gold-bloss), Jul. 9. 2001
09. Those Wonderful Things (a. Blankleder-a. Montrucchio/gold-bloss) J. 21. 2001
10. C Me Thru (gold/gold-bloss) Jan. 1. 2001
11. Moonboy (gold/gold- Bloss) Dec 1. 2000
12 Miracle Healing (gold/gold-bloss) Jul. 26. 2001

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.975 Statistiken
Impressum